Vertrieb

Steigern Sie Ihren Umsatz mit einer besseren Vertriebsplanung

Steigern Sie den Umsatz und verbessern Sie Monitoring und Steuerung mit einer Vertriebsplanungssoftware, die Ihnen durchgängige Transparenz von der Kundensegmentierung bis zum endgültigen Auftrag bietet.

Überwachen und steuern Sie die Vertriebs-Performance, konzentrieren Sie die geschäftlichen Anstrengungen auf strategische Ziele, planen Sie die wichtigsten Werttreiber des Vertriebs und richten Sie die geschäftlichen Aktionspläne entsprechend den detaillierten Erkenntnissen des Vertriebs mit der Board Entscheidungsplattform neu aus.

Führen Sie eine detaillierte Kundensegmentierung durch

Beginnen Sie Ihre Vertriebsplanung, indem Sie relevante Erkenntnisse über Kundenbedürfnisse, Präferenzen und Kaufverhalten gewinnen, und treiben Sie so die Vertriebsbudgetierung sowie die Quoten- und Gebietsplanung voran.

  • Segmentieren Sie Ihre Kunden auf einfache Weise

    Definieren und analysieren Sie Ihren Kundenstamm im Hinblick auf Bedürfnisse, Präferenzen, wichtige Kauffaktoren, Geschäftsattribute (z.B. Industriesektor, Größe und Land) und wichtige geschäftliche Leistungsindikatoren, wie Volumenwachstum, Cross-Selling-Ergebnisse oder Steigerung der Bruttomarge.

  • Verbessern Sie Ihre Segmentierung mit Hilfe von Analysen

    Führen Sie eine Kundensegmentierung durch, indem Sie den nativen K-Means-Clustering-Algorithmus von Board auf Ihren Datensatz anwenden, um effizientere und aussagekräftigere Segmente zu erstellen.

  • Erhalten Sie mühelos detaillierte Geschäftserkenntnisse

    Analysieren Sie Ihre Kundendaten und erhalten Sie die geschäftlichen Erkenntnisse, die Sie benötigen, um das Umsatzpotential Ihrer Kunden zu erkennen und Ihre Strategie zur Optimierung des Kundenwerts zu unterstützen.

  • Managen Sie effizient Ihre Kundenportfolios

    Unterstützen Sie die Erstellung von Kundenportfolios im Rahmen der Vertriebsbudgetierung und der Quoten- und Gebietsplanung und stellen Sie alle notwendigen Informationen zur Verfügung, um jeden Kunden mit dem richtigen Vertriebsmitarbeiter zusammenzubringen.

Verbessern Sie Ihre Vertriebsbudgetierung

Steuern Sie Ihren Vertriebsbudgetierungsprozess innerhalb einer einheitlichen Workflow-Umgebung, indem Sie die nativen Geschäftsmodellierungs- und Simulationsfunktionen der Plattform nutzen.

  • Planen Sie in jedem beliebigen Zeithorizont

    Nutzen Sie die vollständig anpassbaren Kalenderfunktionen, mit denen Sie die Vertriebsbudgetierung auf jährlicher, monatlicher, wöchentlicher oder täglicher Basis oder alternativ als rollierenden Forecast einrichten können, um die Budgetziele im Laufe des Jahres zu überprüfen und zu aktualisieren.

  • Unterstützen Sie problemlos verschiedene Budgetierungsansätze

    Nutzen Sie die Flexibilität von Board, und wählen Sie zwischen einem traditionellen Budgetierungsansatz, der die Zahlen der vorherigen Periode als Basis für die nächste verwendet, oder anspruchsvolleren Methoden wie treiberbasierte Budgetierung und Null-Budgetierung.

  • Passen Sie die Budgetierung an Ihr Geschäftsmodell an

    Nutzen Sie die integrierten Modellierungsfunktionen, mit denen Sie die Struktur der Vertriebsbudgetierung an das Geschäftsmodell des Unternehmens anpassen können, unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen auftrags- oder bestandsgesteuert, B2B oder B2C, dienstleistungs- oder produktbasiert ist.

  • Steuern Sie den Prozess treiberbasiert

    Nutzen Sie die richtigen Hauptwerttreiber in einem Top-Down- oder Bottom-Up-Ansatz, mit der Möglichkeit, Änderungen über mehrere Dimensionen und Hierarchien durchzuführen und bis zur untersten Detailebene aufzuschlüsseln.

  • Führen Sie leistungsfähige Simulationen durch

    Nutzen Sie die Was-wäre-wenn-Analyse, die Szenariomodellierung und die Sensitivitätsanalyse, um die Auswirkungen der Veränderungen der wichtigsten Werttreiber auf Ihre Geschäftsergebnisse besser zu verstehen.

  • Steuern Sie die Performance auf einfache Weise

    Führen Sie Gap-Analysen zwischen aktuellen und früheren Daten oder zwischen den in Ihrem Vertriebsbudget enthaltenen Ist- und Zieldaten durch, indem Sie Ihre Leistung in einer mehrdimensionalen Umgebung darstellen und Ihre Ergebnisse in Bezug auf Volumen, Preis und Mix-Effekte analysieren.

  • Fördern Sie die Zusammenarbeit

    Nutzen Sie die Vorteile der nativen Workflow-Funktionen, arbeiten Sie gemeinsam an einem gemeinsamen Bericht und interagieren Sie dabei in Echtzeit über einen eingebetteten Chat. Erstellen Sie Ihre Analysen und geben Sie sie in Echtzeit weiter, um die Zusammenarbeit zwischen allen am Prozess der Vertriebsbudgetierung beteiligten Stakeholdern zu erleichtern.

Erhöhen Sie die Genauigkeit bei der Quoten- und Gebietsplanung

Erstellen Sie eine Verkaufsbudgetierung unter Verwendung einer Quoten- und Gebietsplanungsmethode, die Kunden, Vertriebsmitarbeiter und geografische Gebiete miteinander verbindet.

  • Nutzen Sie Ihre eigene Methodik

    Erstellen Sie Ihr Vertriebsbudget nach eigenem Rezept mit Kunden, Vertriebsmitarbeitern, Quoten und Gebieten als Hauptbestandteile.

  • Optimieren Sie Ihre Quotenplanung

    Planen Sie eine Quote für jeden Vertriebsmitarbeiter, indem Sie ihm ein bestimmtes Kundenportfolio zuweisen, das Umsatzziel für jeden bestehenden Kunden definieren und die Auswirkungen der Neukundenakquise abschätzen.

  • Erstellen Sie eine profitable Gebietsplanung

    Planen Sie die Umsatzziele für jedes Gebiet und fassen Sie die Umsatzziele für neue und bestehende Kunden zusammen. Identifizieren und lösen Sie Probleme bei der Gebietsabdeckung durch den Außendienst und bei Überlappung von Vertretungen.

  • Managen Sie problemlos die Zielkonsolidierung

    Konsolidieren Sie die Quoten- oder Gebietsziele jedes Vertriebsmitarbeiters, um zu überprüfen, ob die Umsatzziele des Unternehmens erreicht werden, und beheben Sie dynamisch Fehlausrichtungen.

  • Optimieren Sie Gebiete und Portfolios

    Optimieren Sie Kundenportfolios und die Gebietszuweisung der Vertriebsmitarbeiter unter Berücksichtigung mehrerer Kriterien wie Kundenpotenzial und -größe, Fähigkeiten und Vertriebshistorie der Mitarbeiter sowie Reisezeit.

  • Machen Sie Change Management einfach und unkompliziert

    Erkennen Sie schnell und einfach Änderungen bei der Zuweisung von Umsatzzielen oder Kunden an die Mitarbeiter, unter Beibehaltung der Quoten- und Gebietsplanung.

  • Stellen Sie die Integration sicher

    Gewährleisten Sie die Integration und Abstimmung zwischen Quoten- und Gebietsplanung und dem Incentive- und Vergütungsmanagement.

Verbessern Sie Ihr Vertriebs-Forecasting

Fördern Sie Ihren Prozess des Vertriebs-Forecastings mit der Möglichkeit, Vertriebs-Budgetzahlen in einer zentralen Plattform zu aktualisieren, die Daten aus verschiedenen Quellen integriert, einschließlich Transaktions- und Legacy-Systemen.

  • Erstellen Sie Forecasts über einen beliebigen Zeithorizont

    Implementieren Sie problemlos rollierende Forecasts und nutzen Sie vollständig anpassbare, plattformeigene Kalenderfunktionen, die es ermöglichen, Umsatzprognosen auf Jahres-, Monats-, Wochen- oder Tagesbasis zu erstellen.

  • Automatisieren Sie die Integration von Plan-, Prognose- und Ist-Daten

    Bewerten Sie die aktuellen Zahlen im Verhältnis zum verstrichenen Anteil des von Ihnen gewählten Planungszeitraums und erstellen Sie Forecasts für das restliche Jahr, den restlichen Monat und die restliche Woche. Erstellen Sie Umsatz-Forecasts auf der Grundlage der tatsächlichen Akquisitionszahlen und aktualisieren und berichtigen Sie Schätzungen, die zuvor durch den Prozess der Vertriebsbudgetierung erstellt wurden.

  • Nutzen Sie die native CRM-Integration

    Füttern Sie Ihren Forecast-Prozess automatisch mit den CRM-Daten und erstellen Sie die Ausgangsbasis für die Beurteilung durch das Management und die anschließende Umsatzprognose.

  • Ermöglichen Sie eine umfassende Finanzintegration

    Rufen Sie problemlos Daten aus verschiedenen Quellen wie Transaktions- und Legacy-Systemen ab, erfassen Sie Ist-Daten aus Buchhaltungsvorgängen und schließen Sie Registrierungen und Anpassungen aus dem allgemeinen Buchhaltungsprozess ab.

  • Simulieren Sie mühelos die geschäftlichen Auswirkungen Ihrer Entscheidungen

    Nutzen Sie die Simulationsfunktionen, um die Auswirkungen der aktuellen Daten auf die Umsetzbarkeit der Zahlen im Umsatzbudget besser zu verstehen und die Größe neuer Projektionen effizient zu kalibrieren.

  • Monitoren Sie effizient die Performance

    Führen Sie auf einfache Weise Abweichungsanalysen durch, indem Sie den Unterschied zwischen Vertriebs-Forecasts, Ist-Vertriebsdaten und Vertriebsbudgetdaten innerhalb einer mehrdimensionalen Umgebung (d. h. Kanäle, Kunden, Gebiete, Geschäftszweige und Produkte) messen und Ihre Ergebnisse hinsichtlich Volumen-, Preis- und Mix-Effekten analysieren.

Erfolgsgeschichte: KUKA Roboter GmbH

Integration von vertrieblicher und operativer Planung

Die Vertriebsmanagement-Teams in den Vertriebseinheiten haben nun die Möglichkeit, ihre Mitarbeiter durch effektive Prozesse und Werkzeuge zu führen

Erfahren Sie mehr über die Fähigkeiten von Board im Bereich Sales Performance Management

Vertriebsplanung

Verbessern Sie die Prozesse zur Vertriebsbudgetierung, Quoten- und Gebietsplanung und zum Vertriebs-Forecast

Sie sind hier

Vertriebsanalyse

Fördern Sie Vertriebsanalysefunktionen und gewinnen Sie Geschäftserkenntnisse aus den Daten

Mehr erfahren

Incentive- und Vergütungsmanagement

Automatisieren Sie den Prozess für Planung, Analyse und Verwaltung von Incentives und Vergütungen für den Außendienst

Mehr erfahren

CRM-Integration

Nutzen Sie das volle Potenzial Ihrer CRM-Daten, um eine bessere Vertriebsplanung und -analyse zu ermöglichen

Mehr erfahren