Whitepaper

CFOs: Die Architekten der digitalen Unternehmenssteuerung

Mit datengestützten Erkenntnissen kann eine regelrechte Revolution in der Vorstandsetage ausgelöst werden. Daraus ergibt sich für den CFO die beste Gelegenheit, sich als wichtiger strategischer Akteur im Unternehmen zu positionieren.


Der heutige CFO steht vor einem noch nie dagewesenen Wandel hinsichtlich der Erwartungen an seine Rolle. Früher wurde die Finanzabteilung als "Finanzverwalter" angesehen – jetzt jedoch ist der CFO auf dem besten Weg, ein wichtiger strategischer Berater innerhalb des Unternehmens zu werden.

Um eine führende Rolle im Veränderungs- und Innovations-Management einzunehmen, besteht der effektivste Weg für den CFO darin, eine digitale Transformation innerhalb der Organisation anzuführen. In der heutigen turbulenten Geschäftswelt ist das besonders wichtig, da unternehmensweite Agilität für den Erfolg ausschlaggebend ist.

Nicht selten wird der CFO dabei mit besonderen Herausforderungen konfrontiert.

Die Wahrnehmung von "disruptiver" Technologie, gepaart mit einem Mangel an sozialer Kompetenz und dem Widerstand gegen kulturelle Veränderungen, kann die digitale Transformation zu einem harten Kampf machen. Das muss jedoch nicht so sein!

Laden Sie den mit Raconteur erstellten Report herunter, um herauszufinden

  • wie CFOs die digitale Transformation anführen – und die Früchte dieser Arbeit ernten
  • wie CFOs aus Daten Erkenntnisse gewinnen und diese in Aktionen umwandeln
  • wie CFOs datengestützte Erkenntnisse zur Bekämpfung der Marktunsicherheit nutzen können
  • wie CFOs die Kundenorientierung im Unternehmen mehr denn je stärken können...