Stadtwerke Leipzig

Leipziger Stadtwerke wappnen sich für volatile Energiemärkte

Wenn die Zukunft unberechenbarer wird, müssen die Unternehmen vorbereitet sein. Mit der intelligenten Planungsplattform von Board stärken die Leipziger Stadtwerke ihre Position.

Die Leipziger Stadtwerke sind als Energieversorger und -Großhändler eines der größten und wichtigsten Stadtwerke in Deutschland. Die zunehmende Volatilität der Energiepreise und der benötigten Mengen erfordern eine immer sorgfältigere Absatz- und Umsatzplanung. Nach einem umfangreichen Proof-of-Concept entschieden sich die Leipziger Stadtwerke, diese Planung in Board zu realisieren.

Gestartet sind sie neben der klassischen Finanzplanung mit der Absatzmengenprognose, da sich hier gute Planungsqualität sofort finanziell bemerkbar macht. Vor allem die schnelle und flexible Planung verschiedener Szenarien sorgt dafür, dass die Leipziger Stadtwerke gut vorbereitet sind und auf neue Situationen schnell reagieren können. Auf längere Sicht soll eine integrierte Finanz- und Wirtschaftsplanung realisiert werden.

  • Branche: Energy & Utilities
  • Abteilung: Finance
  • Mitarbeiter: 670
  • Umsatz: 1,879 Mrd. Euro
In Zusammenarbeit mit:
Wenn die Zukunft unberechenbarer wird, müssen die Unternehmen vorbereitet sein. Mit der intelligenten Planungsplattform von Board stärken die Leipziger Stadtwerke ihre Position.