Press Release

Zwei, die sich verstehen: Board begrüßt Bluebird als neuen Partner

Freitag, 16 April 2021 - Frankfurt am Main, Deutschland

Ziel der Partnerschaft ist die gemeinsame Neukundengewinnung im Bereich Finanzplanung und Konsolidierung

Board International, führender Software-Anbieter einer All-in-One-Entscheidungsfindungsplattform, die Business Intelligence (BI), Planung und Predictive Analytics integriert, heißt die Bluebird Consulting AG als neues Mitglied in seinem Partnernetzwerk willkommen. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen Kunden dabei unterstützen, Prozesse insbesondere in den Bereichen Finanzplanung und Konsolidierung effizienter zu gestalten und die Digitalisierung voranzutreiben.

 

Kundenfokussierung und gemeinsame Werte

Mit Bluebird ergänzt ein unabhängiges Beratungsunternehmen das Board-Partnernetzwerk mit den Schwerpunkten Enterprise Performance Management (EPM) und Business Analytics (BA) / Business Intelligence (BI). 2016 gegründet, hat Bluebird bereits über 70 Kunden gewonnen und ihnen bei der digitalen Transformation geholfen. Dabei steht der Kunde bei Bluebird von Anfang an im Mittelpunkt und wird von der Software-Auswahl bis zum erfolgreichen Projektabschluss begleitet. Abgerundet wird das Leistungsspektrum durch einen eigenen Support und die Bluebird University. Somit sichert sich Bluebird langfristige Kundenbeziehungen und eine hohe Kundenzufriedenheit.

„Wir haben schnell gemerkt, dass wir bei Board und Bluebird dieselbe Sprache sprechen. Wir begegnen den Herausforderungen unserer Kunden mit viel Enthusiasmus und suchen stets die optimal passende Lösung. Dabei ist es uns wichtig, dass sich weder der Kunde mit seinen Prozessen noch das Produkt verbiegen muss. Die Hands-on-Mentalität von Bluebird und die absolute Fokussierung auf die Kundenanforderungen finden sich genauso in der Board-Philosophie wieder. Ich freue mich auf viele gemeinsame Projekte“, erklärt Hans Jürgen Schöpf, Partnermanager bei Board.

Integrierte Plattformen für Planung, Analyse, Reporting und Simulation bieten starke Vorteile

Die Berater von Bluebird bringen langjährige Expertise in den Feldern Planung, Konsolidierung und Reporting sowie in den Bereichen Data Warehousing und Datenintegration in die Partnerschaft ein. „Mit Board ergänzen wir unser Portfolio um eine vielversprechende Planungs- und Konsolidierungsplattform und erfüllen damit den Kundenwunsch nach einer weiteren leicht zu bedienende Software, auf der alle Prozesse von der Planung bis zum Finanzabschluss abgebildet werden können. Dass die Plattform auch noch umfassende Business-Intelligence- und Predictive-Analytics-Funktionen mitbringt, macht sie umso wertvoller.“, sagt Dennis Giese, CEO & Partner bei Bluebird.

Über Bluebird

Bluebird Consulting ist ein unabhängiges, international agierendes Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz (Immensee) und Tochtergesellschaft in Deutschland (München).  Bluebird wurde 2016 gegründet und unterstützt mit technologieübergreifendem Knowhow seine mittlerweile 70 Kunden aus unterschiedlichsten Branchen bei der Konzeption, Auswahl und -implementierung von Planungs-, Konsolidierungs- und Reportingsoftware. Bluebird fungiert dabei als unabhängiger Dienstleister zwischen Softwareanbieter und anwendendem Unternehmen, um das beste Zusammenspiel zwischen Software und Anwender zu ermöglichen.

 

Über Board

Board ist die #1 Entscheidungsfindungsplattform. Seit seiner Gründung 1994 hat Board International über 3.000 Unternehmen weltweit dabei unterstützt, ihre Organisation zu transformieren durch die schnelle Realisierung von Business Intelligence-, Corporate Performance Management- und Advanced Analytics-Anwendungen in einer einheitlichen Plattform. Mit Board können Anwender intuitiv und spielerisch einfach mit Daten agieren, um eine einheitliche, akkurate und umfassende Sicht auf das Unternehmen zu erhalten, handlungsweisende Einblicke zu gewinnen und die vollständige Kontrolle über die Leistung der gesamten Organisation zu erlangen. Dank der Board-Plattform konnten weltweit agierende Konzerne wie Coca-Cola, Deutsche Bahn, H&M, KPMG, NEC, Siemens und die ZF Friedrichshafen AG eine End-to-End-Entscheidungsfindungsplattform einführen – in einem Bruchteil der Zeit und Kosten, die mit herkömmlichen Werkzeugen verbunden wären. www.board.com