Press Release

Goldbeck wählt Board, um Geschäfts- und Projektplanung besser zu integrieren

Donnerstag, 07 April 2022 - Frankfurt am Main, Deutschland

Deutschlands größtes familiengeführtes Bau- und Dienstleistungsunternehmen entscheidet sich für die Board Entscheidungsfindungsplattform aufgrund der hohen Flexibilität und Eigenständigkeit bei Implementierung und Weiterentwicklung

Board International, führender Software-Anbieter einer All-in-One-Entscheidungsfindungsplattform, die Business Intelligence (BI), Planung und Predictive Analytics integriert, hat mit Goldbeck einen weiteren renommierten Kunden gewonnen. Das Bau- und Dienstleistungsunternehmen Goldbeck, das europaweit für elementiertes Bauen mit System bekannt ist, hat sich im Auswahlprozess für Board als umfassende Planungsplattform entschieden.

„Es ist uns ein Anliegen, die Digitalisierung über alle Unternehmensbereiche hinweg voranzutreiben, dabei ist Board ein wichtiger Baustein. Die Plattform hilft uns dabei flexibel, ortsungebunden und effektiv zu planen. Zugleich vermeiden wir durch die Schnittstellen Medienbrüche und behalten alle wichtigen Informationen in einem System“, erläutert Stephan Ruhmann, Leiter Controlling bei Goldbeck. „Auch der Coaching-Ansatz von Board ist perfekt für uns geeignet. Wir lernen von Anfang an, wie wir Board-Anwendungen nutzen sowie selbst gestalten und können das System in Zukunft eigenständig weiterentwickeln“, so Ruhmann weiter.

Die hohe Nutzerfreundlichkeit und eine intuitive Navigation durch einen flexibel anpassbaren Workflow machen Board zu einer idealen Plattform, um alle Benutzergruppen vom Management bis zum Projektverantwortlichen vor Ort einzubinden. Die Nutzerschnittstellen (UI) lassen sich durchgehend so gestalten, dass eine positive Nutzererfahrung (UX) sichergestellt ist. Die grafische Darstellung wichtiger Kennzahlen (KPIs) erlaubt es, deren Aussage schnell zu erfassen.

Goldbeck plant die Einführung von Board in verschiedenen Stufen, beginnend mit der Personal- und Gemeinkostenplanung. Außerdem steht die Projektplanung und strategische Drei-Jahresplanung auf der Prioritätenliste des Familienunternehmens. Später ist auch der Einsatz innerhalb der Werksplanung denkbar.

„Mit Goldbeck haben wir ein bedeutendes und zukunftsorientiertes Unternehmen aus dem Bau- und Immobiliensektor für uns gewonnen. Wir sind stolz darauf, dass sie sich aufgrund der Vorteile unserer integrierten Planungsfunktionalitäten für Board entschieden haben“, sagt Ansgar Eickeler, General Manager Central & Eastern Europe bei Board International. „Wir legen unser Hauptaugenmerk auf Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität unserer Plattform, um die digitale Transformation bedeutender Branchen anzuführen und Unternehmen dabei zu unterstützen, intelligenter zu planen und bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen."

Über GOLDBECK

Goldbeck realisiert zukunftsweisende Immobilien in Europa. Das Unternehmen versteht Gebäude als Produkte und bietet seinen Kunden alle Leistungen aus einer Hand: vom Design über den Bau bis zu Serviceleistungen während des Betriebs. Mit dem Anspruch „building excellence“ verwirklicht das Familienunternehmen Immobilien wirtschaftlich, schnell und nachhaltig bei passgenauer Funktionalität.

Goldbeck ist Partner für die mittelständische Wirtschaft und Großunternehmen, Investoren, Projektentwickler sowie öffentliche Auftraggeber. Zum Leistungsangebot gehören Logistik- und Industriehallen, Büro- und Schulgebäude, Parkhäuser und Wohngebäude. Bauen im Bestand sowie gebäudenahe Serviceleistungen vervollständigen das Spektrum. Das Unternehmen realisierte im Geschäftsjahr 2020/2021 mehr als 500 Projekte bei einer Gesamtleistung von rund 4,1 Mrd. Euro. Aktuell beschäftigt Goldbeck mehr als 9.000 Mitarbeitende an über 90 Standorten in ganz Europa.

Weitere Informationen finden Sie unter www.goldbeck.de.

 

Über Board

Board ist die #1 Entscheidungsfindungsplattform. Board unterstützt Unternehmen dabei, ihre Organisation zu transformieren, indem Anwender intuitiv und spielerisch einfach mit Daten in einer flexiblen All-in-One-Entscheidungsfindungsplattform agieren können. Durch die Integration von Planung, Predictive Analytics und Business Intelligence ermöglicht es die Board-Plattform, eine einheitliche, akkurate und umfassende Sicht auf das Unternehmen zu erhalten, handlungsweisende Einblicke zu gewinnen und die Performance der gesamten Organisation zu steuern. Dank Board konnten weltweit agierende Konzerne wie H&M, BASF, Burberry, Toyota, Coca-Cola, KPMG und HSBC ihre Unternehmenssteuerung digitalisieren.

Board International wurde 1994 gegründet und hat heute 25 Niederlassungen rund um den Globus. Bereits seit langem wird Board von führenden Analysten und hochkarätigen Experten wie Gartner, BARC, Nucleus und Dresner ausgezeichnet.

www.board.com