Press Release

Cornerstone Building Brands setzt auf Board für Planung, Budgetierung, Forecasting und Reporting

Donnerstag, 28 Juli 2022 - Chiasso, Switzerland and Boston, US

Die Intelligent Planning Plattform von Board ermöglicht es dem nordamerikanischen Hersteller von Bauprodukten, seinen FP&A-Prozess umzugestalten und Projekte transparenter zu machen.

Board International, Anbieter einer intelligenten Planungsplattform, ist von Cornerstone Building Brands für Budgetierung, Forecasting, Reporting, Investitionsplanung und Management von Steuerrückstellungen ausgewählt worden.

Cornerstone Building Brands ist der größte Hersteller von Bauprodukten für den Außenbereich in Nordamerika. Die Produkte kommen vor allem beim Bau von Gewerbe- und Wohngebäuden sowie bei Renovierungen und Umbauten zum Einsatz. Cornerstone nutzt Board, um die Genauigkeit und Effizienz von Budgetierungs-, Planungs- und Prognoseaktivitäten mit einem integrierten Ansatz zu steigern. Dieser Ansatz verbindet Strategie, Betrieb und Finanzen und verbessert die operative und finanzielle Berichterstattung. Er standardisiert zudem die Planungs- und Forecasting-Prozesse.

Unser Unternehmen ist durch Übernahmen exponentiell gewachsen. Wir standen daher vor der Herausforderung, unterschiedliche Systeme mit begrenzten Datenstandards und Governance zu pflegen“, sagt Jeff Van Hemert, VP Finance bei Cornerstone Building Brands. „Wir sind davon überzeugt, dass wir mit der Implementierung von Board im Unternehmen, Planungs-, Budgetierungs-, Prognose-, Investitionsplanungs- und Rechnungsabschlussprozesse auf eine integrierte und kollaborative Weise verwalten können. Das Board-Team hat uns gezeigt, dass wir mit der Lösung in der Lage sind, unseren Zeitplan für die Finanzkonsolidierung effizient einzuhalten. Ebenso können wir Daten aus verschiedenen Quellen integrieren und so einen Single Point of Truth für die Finanzplanung und das Reporting sicherstellen.“

Die Board-Plattform wird den jährlichen Planungsprozess von Cornerstone und den monatlichen Forecast-Prozess für alle übernommenen Geschäftseinheiten standardisieren. Das macht es für das Unternehmen einfacher, den Wachstumskurs fortzuführen. Die Standardisierung führt zu einer höheren Transparenz bei der Nachverfolgung, Begründung und Einsicht in alle Kapital- und Strategieprojekte.

Cornerstone Building Brands ist ein innovatives und partnerschaftliches Unternehmen. Wir sind hocherfreut, sie in unserer Kundenfamilie zu haben“, sagt Warren Brinker, General Manager North America." "

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Cornerstone Building Brands bei der digitalen Transformation und darauf, eine intelligente Planungslösung bereitzustellen, die es dem Unternehmen ermöglicht, Finanzplanung und -konsolidierung über seine verschiedenen Einheiten hinweg zu standardisieren und vollständig mit neuen Prozessen für das Projekt- und Management-Reporting in Einklang zu bringen."

Über Cornerstone Building Brands

Cornerstone Building Brands ist der größte Hersteller von Bauprodukten für den Außenbereich in Nordamerika. Die Produkte kommen vor allem beim Bau von Gewerbe- und Wohngebäuden sowie bei Renovierungen und Umbauten zum Einsatz. Das Unternehmen ist die Nummer 1 unter den Herstellern von Kunststoffverkleidungen, Fenstern und Metallzubehör sowie Nordamerikas erste Wahl bei Metalldach- und Wandsystemen.

Mit einem umfangreichen Produktangebot und mehr als 100 Standorten ist das Unternehmen einzigartig positioniert, um Partnern und Kunden einen großen Mehrwert zu bieten. Das Unternehmen bietet qualitativ hochwertige Lösungen für den Außenbau, auf die sich seine Kunden verlassen können.

 

Über Board

Die Intelligent Planning Platform von Board ermöglicht über 2.000 global agierenden Kunden, fundierte Erkenntnisse und verbesserte Ergebnisse durch intelligentere Planung zu erzielen. Board unterstützt Unternehmen dabei, relevante Erkenntnisse zu gewinnen, um die richtigen Geschäftsentscheidungen zu treffen. Strategie, Finanzwesen und Operations werden vereint, sodass volle Transparenz über die Performance der gesamten Organisation erlangt wird. Unternehmen können mit Board ihren gesamten Planungsprozess von der Zielsetzung bis hin zur operativen Ausführung in einer einheitlichen, benutzerfreundlichen Umgebung steuern. Dank der Zusammenarbeit mit Board haben weltweit agierende Konzerne wie H&M, BASF, Burberry, Toyota, Coca-Cola, KPMG und HSBC eine End-to-End-Planungsplattform eingeführt – in einem Bruchteil der Zeit und Kosten, die mit herkömmlichen Lösungen verbunden wären.  Board International wurde 1994 gegründet, hat 25 Niederlassungen rund um den Globus und ein weltweites Partnernetzwerk. Board wurde bereits in über 100 Ländern implementiert.

Schon lange wird Board von führenden Analysten und hochkarätigen Experten wie Gartner, BARC, Nucleus und Dresner ausgezeichnet.

 

www.board.com