Press Release

BOARD kürt seine erfolgreichsten Partner in Zentraleuropa und lässt 161 Bäume wachsen

Donnerstag, 14 Februar 2019 - Bad Homburg, Germany

Der Business Intelligence Software-Anbieter BOARD spricht mit seinem Partnernetzwerk auf der BOARD Central Europe Partner Conference 2019 über Trends, aktuelle Produktentwicklungen, Strategien und gemeinsame Erfolge.

Der Business Intelligence Software-Anbieter BOARD spricht mit seinem Partnernetzwerk auf der BOARD Central Europe Partner Conference 2019 über Trends, aktuelle Produktentwicklungen und Strategien, gemeinsame Erfolge und die Notwendigkeit, einen Beitrag für den Umweltschutz zu leisten.

BOARD International, führender Software-Anbieter einer All-in-One-Entscheidungsplattform für Business Intelligence (BI), Performance Management und Advanced Analytics, veranstaltete Ende Januar seine BOARD Central Europe Partner Conference 2019 in Frankfurt am Main, zu der über 40 Partnerfirmen, darunter auch strategische Allianzpartner wie KPMG, EY und BearingPoint erschienen. Gemeinsam blickte man auf Strategien in Hinblick auf Technologie und Vermarktung, Markttrends und Erfolge.

Expertenvorträge zu Business Intelligence- und Digitalisierungstrends

Zu den inhaltlichen Highlights zählten die Produktvorstellung von BOARD 11, welches im Jahr 2019 gelauncht werden soll. Darüber hinaus lieferten zwei bedeutende Experten für Business Intelligence und Corporate Performance Management nützliche Einblicke: Dr. Christian Fuchs, Head of Analytics & Data Management Practice der CXP Group und Head of Research Business Intelligence (BI) bei BARC, gab einen Überblick über die wichtigsten Trends und Entwicklungen im CPM-Markt und Prof. Dr. Seufert, Direktor des Instituts für Business Intelligence (IBI), zeigte auf, wie sich laut seinen Annahmen die Unternehmensprozesse auf Grund der Digitalisierung wandeln werden (siehe dazu auch Digitalisierungsoffensive).

Herausragende Leistungen der BOARD-Partner

BOARD konnte in Deutschland im Jahr 2018 wiederholt ein branchenüberdurchschnittliches Wachstum erzielen – ein Erfolg, der zu einem großen Teil von der Partnerwelt getragen wurde. Grund genug für den Software-Hersteller, die beeindruckendsten Leistungen der Vertriebspartner auszuzeichnen.  Die Gewinner der jeweiligen Kategorien sind: SDG consulting AG (Rekorddeal 2018 Award), linkFISH (Die meisten Neukunden 2018 Award) und Braincourt (Der Newcomer 2018 Award).

BOARD kürt erfolgreichste Partner 2018

Für Ansgar Eickeler, General Manager Central and Eastern Europe von BOARD, ist die enge und bewährte Zusammenarbeit mit den Partnern der Schlüssel zum geschäftlichen Erfolg: „Engagement, Innovationskraft und gegenseitiges Vertrauen – das sind die Pfeiler, auf denen unsere langjährigen, erfolgreichen Partnerschaften beruhen. Gemeinsam mit Partnern erschafft BOARD leistungsstarke Lösungen für Unternehmen, die ihre unternehmerische Entscheidungsfindung leichter, genauer und effizienter gestalten möchten. Die herausragende Qualität der preisgekrönten Projekte stimmt mich sehr optimistisch für die Zukunft: Sie zeigen eindrucksvoll, welche Spitzenleistungen mit BOARD-Technologie nicht nur möglich sind, sondern bereits realisiert wurden.“

Buntes Quiz für eine grüne Zukunft

Während der Konferenz veranstaltete BOARD ein Quiz mit Fragen rund um BOARD, die Vorträge und Frankfurt. Alle Teilnehmer waren aufgerufen, sich mit ihrem Wissen daran zu beteiligen und möglichst viele Fragen korrekt zu beantworten. Zur Belohnung hat sich der Software-Anbieter vorgenommen, Bäume zu spenden: Damit soll die globale Bewegung „Plant-for-the-Planet“ unterstützt werden, die auf der ganzen Welt Bäume pflanzt, um die Klimakrise zu bekämpfen.

Über BOARD International

BOARD ist die #1 Entscheidungsplattform für Unternehmen aller Größen. Seit seiner Gründung 1994 hat BOARD International über 3.000 Unternehmen weltweit dabei unterstützt, Business Intelligence-, Corporate Performance Management- und Advanced Analytics-Anwendungen in einer einheitlichen, programmierfreien Plattform zu realisieren. Mit der BOARD-Plattform erhalten Unternehmen eine einzige, akkurate und vollständige Sicht auf Unternehmensinformationen und die volle Leistungskontrolle über die gesamte Organisation, von Strategiefestlegung bis hin zur operativen Durchführung. Dank des programmierfreien Toolkit-Ansatzes konnten weltweit agierende Konzerne wie Coca-Cola, Deutsche Bahn, DHL, H&M, KPMG, Mitsubishi, NEC, Siemens und die ZF Friedrichshafen AG eine End-to-End-Entscheidungsplattform einführen – in einem Bruchteil der Zeit und Kosten, die mit herkömmlichen Werkzeugen verbunden gewesen wären. Mit Headquarter in Chiasso, Schweiz, sowie Boston, USA, 21 Niederlassungen und einem globalen Reseller-Netzwerk, ist BOARD International weltweit vertreten. BOARD wurde bereits in über 100 Ländern implementiert.