Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Präambel

Diese Geschäftsbedingungen (die "Vereinbarung") regeln Ihre Online-Anmeldung und Ihre Teilnahme an der Veranstaltung, die entweder als Online- oder Präsenzveranstaltung stattfinden kann (die "Veranstaltung").

Mit der Anmeldung zu der Veranstaltung auf der Website www.board.com (die "Webseite") sowie mit der anderweitigen Übermittlung Ihrer Daten an Board für die Veranstaltung erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden, die eine rechtsgültige Vereinbarung zwischen Board International SA oder seinen Tochtergesellschaften ("Board") und dem angemeldeten Teilnehmer ("Sie") darstellen. Wenn Sie sich im Namen einer anderen Person anmelden, liegt es in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass die teilnehmende Person von diesen Bedingungen Kenntnis hat und diese akzeptiert. Wenn Sie nicht an diese Bedingungen gebunden sein möchten, melden Sie sich bitte nicht an und nehmen Sie nicht an der Veranstaltung teil.

2. Ticket und Zutritt

Sobald die Anmeldung auf der Website erfolgreich abgeschlossen oder anderweitig von Board bestätigt wurde, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail für die Veranstaltung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Die Bestätigungs-E-Mail gilt als gültige Teilnahmeberechtigung und kann somit für den Zugang zur Veranstaltung verwendet werden.

Board behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen und ohne jegliche Haftung oder Verpflichtung zur Rückerstattung den Zutritt zur Veranstaltung zu verweigern oder eine Person von der Veranstaltung zu verweisen, wenn Board feststellt, dass diese Person:

Die Veranstaltung unterliegt möglicherweise einer begrenzten Verfügbarkeit. Board kann Ihren Antrag auf Teilnahme an der Veranstaltung ablehnen, wenn die maximale Anzahl der verfügbaren Karten bereits ausverkauft ist.

Sie verpflichten sich, im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung alle geltenden Gesetze einzuhalten.

3. Absage der Veranstaltung

Board verpflichtet sich, dafür zu sorgen, dass die Veranstaltungsprogramme, Referenten und Veranstaltungsorte zum Zeitpunkt der Veröffentlichung auf der Website korrekt sind. Umstände, die sich der Kontrolle von Board entziehen, können Ersetzungen, Änderungen, Verschiebungen oder Annullierungen von Inhalt, Format, Themen, Namen, Interpreten, Gastgebern, Veranstaltungsort oder Zeitplan der Veranstaltung erforderlich machen.

Board haftet Ihnen gegenüber nicht für Ausgaben, Schäden oder Verluste, die Ihnen infolge der Stornierung oder Verschiebung aufgrund von Umständen entstehen, die außerhalb der Kontrolle von Board liegen (einschließlich höherer Gewalt und außergewöhnlicher Umstände).

4. Änderungen der Veranstaltung

Board behält sich das Recht vor, jederzeit und aus beliebigem Grund (einschließlich und ohne Einschränkung aufgrund höherer Gewalt) jeden Aspekt der Veranstaltung zu ändern, einschließlich der Änderung einer physischen Live-Veranstaltung in eine virtuelle digitale Veranstaltung. Board wird Sie schriftlich über alle geänderten Aspekte der Veranstaltung informieren.

5. Bild-, Ton- und Videoaufnahmen

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Veranstaltung von Board, seinen Geschäftspartnern oder Dienstleistern, die mit der Durchführung der Veranstaltung beauftragt sind, fotografiert oder aufgezeichnet werden kann, falls die Veranstaltung online stattfindet. Sie erklären sich damit einverstanden, Board das Recht einzuräumen, Ihr Bild, Ihren Namen, Ihre Stimme und Ihre Worte aufzuzeichnen, zu filmen, zu fotografieren oder zu erfassen und diese in Broschüren, Zeitungen, Zeitschriften und anderen Medien sowohl während als auch zu einem beliebigen Zeitpunkt nach der Veranstaltung in jeglicher Form zu verwenden, zu verteilen oder anderweitig weltweit zu verbreiten, ohne dass eine weitere Zustimmung Ihrerseits oder eine Zahlung an Sie erforderlich ist. Diese Einräumung umfasst unter anderem das Recht, die Medien zu bearbeiten, das Recht, die Medien (allein oder zusammen mit anderen Informationen) zu nutzen, und das Recht, kommerziellen Partnern von Board zu erlauben, die Medien zu nutzen oder zu verbreiten.

6. Teilnahme an der Veranstaltung

Während der Veranstaltung müssen Sie sich ordnungsgemäß verhalten und dürfen nicht in einer Weise handeln, die andere Teilnehmer beleidigt, belästigt oder ihnen Unannehmlichkeiten bereitet. Board behält sich das Recht vor, jeden Teilnehmer von der Veranstaltung zu verweisen, der nach Ansicht von Board gegen geltende Gesetze oder Vorschriften verstößt, eine Beleidigung oder Belästigung darstellt oder sich anderweitig unangemessen verhält oder diese Vereinbarung nicht einhält.

7. Rechte an geistigem Eigentum

Alle geistigen Eigentumsrechte an der Veranstaltung, ihrem Inhalt und allen Materialien, die bei oder in Verbindung mit der Veranstaltung verteilt werden, sind Eigentum von Board, seinen verbundenen Tochtergesellschaften und/oder den Sponsoren der Veranstaltung oder den Referenten, die an der Veranstaltung teilnehmen. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Board keine Warenzeichen oder Materialien, die von Board oder im Namen von Board auf der Veranstaltung verteilt werden, reproduzieren oder jemandem erlauben, diese zu reproduzieren.

Keine Bestimmung dieser Vereinbarung überträgt Ihnen ein gesetzliches oder wirtschaftliches Recht an oder auf geistige Eigentumsrechte, die im Besitz von Board oder seinen verbundenen Tochtergesellschaften und/oder seinen Lizenzgebern sind oder unter Lizenz genutzt werden. Alle diese Rechte an geistigem Eigentum bleiben das ausschließliche Eigentum von Board und/oder seinen verbundenen Tochtergesellschaften.

Es ist jedem Unternehmen, jeder Organisation oder Person strengstens untersagt, ohne ausdrückliche vorherige Genehmigung von Board zu versuchen, eine Veranstaltung auszurichten oder zu organisieren, die an diese angrenzt oder vorgibt, mit der Veranstaltung in Verbindung zu stehen. Wir behalten uns das Recht vor, Maßnahmen (rechtlich oder anderweitig) zu ergreifen, einschließlich der Forderung nach Schadensersatz, die Board nach eigenem Ermessen unter den gegebenen Umständen für angemessen hält.

8. Gewährleistungen

Soweit nach geltendem Recht zulässig, lehnt von Board alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen oder Bedingungen oder Teile davon in Bezug auf jegliche Aspekte der Veranstaltung oder damit verbundener Materialien ab. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Sie sich bei der Annahme dieser Vereinbarung nicht auf Zusicherungen oder Gewährleistungen verlassen haben, die nicht ausdrücklich in dieser Vereinbarung enthalten sind, und Sie stimmen zu, dass Sie keine Rechtsmittel in Bezug auf falsche Zusicherungen haben, die nicht Teil dieser Vereinbarung geworden sind.

9. Haftungsbegrenzung

Wenn die Veranstaltung online abgehalten wird, wird sie von Board durch die unterstützende Aktivität einer Videoübertragungsplattform realisiert und betrieben, die von einem Drittunternehmen (Bizzabo Inc. und Bizzabo Ltd), Microsoft Corporation (Microsoft Teams) oder GoToMeeting verwaltet wird. Indem Sie sich über die Website für die Veranstaltung anmelden oder Ihre Daten anderweitig an Board übermitteln, erklären Sie sich einverstanden, soweit zutreffend, mit den Bizzabo-Endbenutzer-Nutzungsbedingungen, die unter https://www.bizzabo.com/privacy/end-user-terms-of-service abrufbar sind, und der Bizzabo-Datenschutzrichtlinie, die unter https://www.bizzabo.com/privacy abrufbar ist (wenn die Plattform von Bizzabo verwaltet wird), sowie mit der Microsoft-Servicevereinbarung (https://www.microsoft.com/de-us/servicesagreement) oder Microsoft Teams Online-Abonnement (kostenlos) (https://support.microsoft.com/en-us/office/microsoft-teams-free-online-subscription-agreement-b1da79c4-4c9e-458d-b0ec-74a0a33b7ccd) und der Microsoft-Datenschutzerklärung (https://privacy.microsoft.com/en-gb/privacystatement) oder den GoToMeeting-Dienstbedingungen, die unter https://www.logmein.com/legal/terms-and-conditions verfügbar sind, und der GoToMeeting-Datenschutzrichtlinie, die unter https://www.logmein.com/legal/privacy verfügbar ist (wenn die Plattform von GoToMeeting verwaltet wird).

Board gibt keine Garantien, Bedingungen oder Gewährleistungen für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Materialien und Inhalte, die geteilt und/oder verteilt werden, und ist nicht verantwortlich oder haftbar dafür, dass Sie oder andere Personen sich auf irgendeinen Aspekt der Veranstaltung und/oder auf Informationen, die auf der Veranstaltung bereitgestellt werden, verlassen.

Soweit nach geltendem Recht zulässig, haftet Board Ihnen gegenüber weder aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), falscher Darstellung, Rückerstattung oder anderweitig für (direkte oder indirekte) Schäden, Gewinnverluste, Umsatz- oder Geschäftsverluste, Verlust von Vereinbarungen oder Verträgen, Verlust erwarteter Einsparungen, Einkommensverluste, Gelegenheitsverluste, Verlust oder Beschädigung des Firmenwerts oder für indirekte oder Folgeschäden, Kosten, Schäden, Gebühren oder Ausgaben, die im Rahmen oder in Verbindung mit der Durchführung dieser Vereinbarung entstehen.

Keine Bestimmung dieser Vereinbarung gilt als Ausschluss oder Einschränkung der Haftung für betrügerische Erklärungen oder Handlungen oder in Bezug auf eine Haftung, die nach dem geltenden Recht nicht ausgeschlossen oder eingeschränkt werden kann.

10. Entschädigung

Sie erklären sich damit einverstanden, Board, seine Drittanbieter, Mitarbeiter, Auftragnehmer, Vertreter, leitenden Angestellten und Geschäftsführer zu verteidigen, freizustellen und schadlos zu halten von allen Ansprüchen, Haftungsansprüchen, Schäden, Verlusten, Kosten und Ausgaben, einschließlich Anwaltskosten, die sich aus einer Verletzung dieser Vereinbarung durch Sie ergeben oder damit in Zusammenhang stehen, oder von allen anderen Verbindlichkeiten, die von Board aufgrund Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung eingegangen wurden.

11. Höhere Gewalt

Board haftet nicht, wenn die Veranstaltung ganz oder teilweise abgesagt, verlegt oder verschoben wird, oder für ein Versäumnis oder eine Verzögerung bei der Erfüllung seiner Verpflichtungen gemäß dieser Vereinbarung, unabhängig davon, ob ein solches Ereignis auf etwas zurückzuführen ist, das außerhalb der Kontrolle von Board liegt (z. B. Naturkatastrophen, Überschwemmungen, Feuer, Terroranschläge, Krieg, Streiks, extreme Witterungsverhältnisse, böswillige Beschädigungen, die Einhaltung von Gesetzen oder behördlichen Anordnungen, mechanische, elektronische oder kommunikationstechnische Ausfälle oder Beeinträchtigungen oder andere Notfälle) oder aus anderen Gründen, die die Durchführung der Veranstaltung ganz oder teilweise undurchführbar, illegal oder unmöglich machen.

12. Geltendes Recht und Gerichtsbarkeit

Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen der Schweiz und ist in Übereinstimmung mit diesen auszulegen, und alle Streitigkeiten zwischen den Parteien, die sich aus dieser Vereinbarung ergeben oder in irgendeiner Weise mit ihr in Zusammenhang stehen, unterliegen den Gesetzen der Schweiz. Die Parteien erklären sich damit einverstanden, sich der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte in Lugano, Schweiz, zu unterwerfen.

13. Änderungen dieser Vereinbarung

Diese Vereinbarung gilt für Sie ab dem Datum der Veröffentlichung und so lange, bis diese Vereinbarung durch eine neue Version ersetzt wird. Board kann die Bedingungen dieser Vereinbarung jederzeit aus rechtlichen oder regulatorischen Gründen oder aufgrund von Änderungen unserer Dienstleistungen oder Geschäftspraktiken aktualisieren. Jede Änderung wird auf der Website veröffentlicht.

14. Allgemeine Bestimmungen

Diese Vereinbarung sowie (falls zutreffend) alle Formulare, die Sie Board für und in Verbindung mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung vorgelegt haben, stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Board in Bezug auf alle hierin erwähnten Angelegenheiten dar und ersetzen alle früheren schriftlichen oder mündlichen Vereinbarungen zwischen Ihnen und Board in Bezug auf diese Angelegenheiten. Sie bestätigen, dass Sie sich bei Ihrer Zustimmung zu den Bedingungen dieser Vereinbarung nicht auf Zusicherungen verlassen haben, die nicht ausdrücklich in dieser Vereinbarung enthalten sind, und Sie stimmen zu, dass Sie keine Rechtsmittel in Bezug auf falsche Zusicherungen einlegen, die nicht Teil dieser Vereinbarung geworden sind. Im Falle eines Widerspruchs zwischen dieser Vereinbarung und den Bestimmungen des Formulars, das Sie Board vorgelegt haben, sind die Bestimmungen des Formulars maßgebend.

Sollte ein Teil dieser Vereinbarung ganz oder teilweise nicht durchsetzbar sein, vereinbaren Sie und Board, dass das zuständige Gericht die Bedingungen nach Möglichkeit so abändert, dass der betreffende Teil durchsetzbar ist und dennoch die Absicht der Vereinbarung erreicht wird. Sollte das Gericht dazu nicht in der Lage sein, sind Sie und Board damit einverstanden, dass das Gericht den nicht durchsetzbaren Teil nicht berücksichtigt, aber den Rest dieser Bedingungen dennoch durchsetzt.

Sie erklären sich damit einverstanden, Ihre Rechte und Pflichten im Rahmen dieser Vereinbarung nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Board an eine andere Person abzutreten oder zu übertragen. Board kann diese Vereinbarung ohne Ihre Zustimmung abtreten oder übertragen, indem es Sie davon in Kenntnis setzt.

Sie und Board stimmen überein, dass durch diese Vereinbarung keine Vertretung, Partnerschaft, kein Joint Venture und kein Arbeitsverhältnis entsteht und Sie in keiner Weise befugt sind, Board in irgendeiner Hinsicht zu beanspruchen.

Eine Bezugnahme auf die Vereinbarung schließt jede Änderung oder Ersetzung der Vereinbarung ein.

Kopfzeilen dienen nur zu Referenzzwecken und sind nicht Teil der Vereinbarung.

Eine Bezugnahme auf ein Gesetz, ein Gesetzbuch oder ein sonstiges Recht schließt Verordnungen und andere Rechtsakte auf der Grundlage dieser Gesetze und Verordnungen sowie deren Zusammenfassungen, Änderungen, Wiederinkraftsetzungen oder Ersetzungen ein.

Der Singular schließt den Plural ein und umgekehrt.