Planning 4.0 - Live in Köln

Planning 4.0 bedeutet Umdenken und Handeln entlang eines vollkommen neuen Planungsansatzes. Einerseits werden die Planer durch Automatisierung (Abstimmung, Konsolidierung & Eingaben) entlastet und andererseits bleibt der gesamte Planungsprozess an die strategische Unternehmensplanung gekoppelt.

Überzeugen Sie sich selbst von den vielfältigen Möglichkeiten: praxisorientierte Live-Einblicke, spannende Eindrücke und ein Kundenvortrag erwarten Sie am 16. März 2017 in der Brauerei zur Malzmühle (Höhnerstall) in Köln.

Erfahren Sie, auf unserem BOARD-Event in Köln am 16. März 2017, wie Sie:

  • mit Planning 4.0 sowohl die Planungsqualität verbessern als auch die Planungsprozesse vereinfachen und beschleunigen.
  • mehr Konsistenz und Verbindlichkeit im Hinblick auf die Unternehmensziele bei gleichzeitiger Steigerung der Agilität und Flexibilität erreichen.
  • Praxisbeispiel PRÄWEMA ANTRIEBSTECHNIK: Die Bedeutung akkurater, flexibler Planung bei der Nachkalkulation zur Verbesserung der Umsatz- und Kostenanalyse.

 

 Mehr über Planning 4.0 erfahren Sie auch hier.

Agenda

13:30

Empfang inkl. Snacks & Networking

14:15

Begrüßung & kurze Vorstellung
Nico Dittelbach, BOARD

14:30

BOARD Demo  – All in One / No Limits
Analysen – Simulieren – Planen
Zukunftsorientiertes Performance Management im Einsatz bei unseren Kunden
BOARD / KuL

15:15

Kaffeepause

15:30

Kundenvortrag:
Arne Schuhmann, Präwema Antriebstechnik GmbH & Dirk Blech, KONZEPT & LÖSUNG KuL Consulting GmbH

16:15

BOARD live – Planning 4.0 | Strategische Unternehmenssteuerung mit Weitsicht
Tim Lindemann, BOARD

17:00

Q/A

17:30

Ausklang & Austausch
sowie Brauereiführung