BOARD auf dem 13. Symposium Business Intelligence am 30. November 2017 in Stuttgart

„Die Digitale Transformation erfolgreich gestalten – Herausforderungen und Potentiale von BI/ Big Data und Cloud“

Die Digitalisierung wird von immer mehr Unternehmen als zentrale Herausforderung erkannt.

Dabei sind die Veränderungen grundsätzlicher Natur. Nicht nur Geschäftsprozesse werden digitalisiert, sondern auch Produkte und Geschäftsmodelle. Der Begriff „Digitale Transformation“ kommt daher nicht von ungefähr. Er beschreibt die tiefgreifende Umwälzung ganzer Branchen und Unternehmen. Nachdem zwischenzeitlich die ersten Auswirkungen disruptiver Veränderungen auch in den Kernindustrien unübersehbar sind, stellt sich in vielen Unternehmen nicht mehr die Frage, ob sie sich mit der Digitalisierung beschäftigen, sondern wie sie die Digitale Transformation erfolgreich gestalten. Innovative Technologien und Methoden im Umfeld Business Intelligence, Big Data und Cloud Computing können den Unternehmen dabei helfen, im digitalen Wettbewerb zu bestehen.

Das Steinbeis-Transferinstitut Institut für Business Intelligence (IBI) führt daher eine jährliche Positionsbestimmung durch: Welche Entwicklungen wurden gemacht? Welche Erfahrungen wurden gemacht? Wo besteht Handlungsbedarf?

Diese Fragestellungen werden im direkten Dialog mit den Anwendern, Herstellern und Vertretern aus Hochschulen erörtert. Das IBI bietet dieses Symposium seit nun 13 Jahren als Plattform für einen solchen Erfahrungsaustausch an.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Besuchen Sie unseren Vortrag zum Thema „Agile Unternehmenssteuerung -  Business Partnering in der Digitalen Transformation“ und kommen an unserem BOARD-Stand vorbei.

Gerne können Sie hierfür schon im Vorfeld einen Termin mit uns vereinbaren, indem Sie uns kontaktieren oder rechts den Anmeldebutton nutzen.

BOARD und das IBI sind strategische Partner und unterstützen gemeinsam die Digitalisierungsoffensive des ICV e.V.
Mehr dazu erfahren Sie hier.