Webinar: Planning 4.0 – Investitions- und Betriebskosten NEU definiert mit BOARD und KPMG

Flexible, innovative Planung – Umwandlung der Investitions- und Betriebskosten in höheren Nutzen und mehr Gewinn in einem volatilen Geschäftsumfeld

Planning 4.0 – Reporten, Analysieren, Simulieren, Planen.

Informieren Sie sich über neue Konzepte, die Ihnen helfen, Investitions- und Betriebskosten von Ihren Planungsprojekten in einen eindeutigen ROI zu überführen – und das mit messbarem Nutzen.

Wir zeigen Ihnen, wie Unternehmen bereits innovative Konzepte bei der strategischen Unternehmenssteuerung in die operative Planung umsetzen unter Berücksichtigung entsprechender Rückkopplungsmechanismen.

Es erwartet Sie eine neue Art, umfassend mit Ihren Unternehmensdaten umzugehen. Attraktive Rahmenbedingungen treffen auf hochwertige Inhalte. Dialog und Praxis geben sich die Hand.

Beschäftigen Sie Fragen wie:

  • Wie verbessere ich meine Planungsqualität und schaffe mehr Agilität?
  • Wie analysiere ich gleichzeitig umfangreich meine Daten?
  • Wie erhalte ich mehr Zuverlässigkeit, Sicherheit und Vertrauen – und das täglich?

 

Erleben Sie in diesem praxisnahen Vortrag, wie Sie

  • deutlich mehr aus Ihren Unternehmensdaten generieren.
  • Ihre Planungsprozesse durch innovative TCO & ROI Konzepte neu bewerten und optimieren

 

Mehr über Planning 4.0 erfahren Sie auch hier.

Unsere Referenten

sjakob_grey_100.jpg

Sebastian Jakob ist seit 2010 zertifizierter BOARD-Berater und heute im PreSales bei BOARD Deutschland tätig. In zahlreichen Kundenprojekten hat er sich eine breite Expertise u.a. in Self-Service-BI, Information Design, integrierter Finanzplanung sowie Projektcontrolling und -planung angeeignet.

 

justus_marquardt_kpmg_webinar.jpg

Dr. Justus Marquardt ist Partner bei KPMG im Bereich Business Intelligence & Steering mit den Kernkompetenzen integrierte Unternehmenssteuerung, Performance Management, BI, Analytics und Projektsteuerung. Außerdem ist er Dozent für BI und Performance Management an der Dualen Hochschule Baden Württemberg.