Business Intelligence, Planung und Predictive Analytics für Restaurants und Gastronomieketten

Steigern Sie die Kontrolle und Rentabilität für Ihr Restaurant und Casual Dining-Netzwerk: Analysieren, simulieren, planen und forecasten Sie in einer einheitlichen, interaktiven Umgebung  

Restaurantbesitzer haben mit einem ständig steigenden Volumen an granularen Daten zu kämpfen und sind oft nicht in der Lage, wichtige Probleme zu erkennen, die sich erheblich auf ihre Gastronomie-Betriebe auswirken können. Hinzu kommt, dass individuelle Restaurants, selbst wenn sie Teil einer nationalen Kette sind, nicht selten wie isolierte „Inseln“ verwaltet werden. Mit BOARD und seinem integrierten Ansatz für BI, CPM und Advanced Analytics können Top-Manager jetzt strategische und operative Aktivitäten miteinander verknüpfen und ihre Effizienz steigern.

BOARD bietet Entscheidern eine einheitliche Plattform für die operative und finanzielle Planung, Analyse und Simulation, um Gewinnmargen für alle Restaurants ihrer Gastronomie-Ketten und Franchisenehmer-Netzwerke zu überwachen, zu schützen und zu steigern.

Als umfassende Lösung, die auch bei regional verteilten Organisationen effizient und kohärent läuft, führt BOARD Daten aus verschiedenen Quellen, Standorten und POS in einer einheitlichen Sicht zusammen. So können Manager in jeder Phase der Entscheidungsfindung auf topaktuelle Daten zugreifen und erhalten so wertvolle und handlungsweisende Erkenntnisse zu den wichtigsten Prozessen ihrer Restaurantkette, vom Service (FOH) und dem Küchenleitsystem bis hin zu Kundenbindung und Optimierung der Ausgaben pro Kunde, von der Lieferanten- und Einkaufsbewertung bis hin zur Personal- und Bestandsoptimierung.

Dank der integrierten Restaurantanalyse und -berichterstellung können sich Manager ein besseres Bild von der Leistung ihres Personals in jedem Restaurant machen und sich auf wichtige Beziehungen zu Mitarbeitern und Gästen konzentrieren und mehr Zeit im Restaurant selbst verbringen. Dadurch profitieren sie gleichzeitig von einem effizienteren Management und einer gesteigerten Kundeninteraktion.

Restaurant-Manager können zudem die Vorteile von BOARDs herausragenden Techniken und Werkzeugen zur Modellierung von Prognosen nutzen und wichtige Trends und Vertriebsmöglichkeiten identifizieren, die ihnen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz verschaffen. 

 

Die wichtigsten Vorteile von BOARD:

  • ✔ Volle Agilität in der Planung und Analyse für die komplette Kontrolle über komplexe Restaurantnetzwerke.
  • Eine zentrale, einheitliche Darstellung von Zielen, Plänen und Ergebnissen durch eine verbesserte Zusammenarbeit zwischen Restaurant-Managern, Controllern und Führungskräften des Unternehmens.
  • Förderung und Kontrolle von Ausrichtung und Transparenz in allen regionalen Restaurants.
  • Erstellung standardisierter Scorecards für das Benchmarking der Performance individueller Restaurants/Locations im Vergleich zu anderen bzw. Bewertung des globalen Netzwerks.
  • Darstellung einer kompletten Gewinn- und Verlustrechnung, von den Verkaufszahlen bis hin zum Cash Flow für jedes einzelne Restaurant.
  • Effektivere Kontrolle und Planung von Verkaufsförderungskampagnen.
  • Simulation der Auswirkungen von Preisänderungen auf die Rentabilität der Restaurants.
  • Verbessertes Änderungsmanagement durch Restaurant-Forecasting und die Simulation der Auswirkungen neuer Produkte bzw. Szenarien.
  • On-the-fly-Festlegung wirksamer Maßnahmen um neue Bedürfnisse Ihrer Restaurantkette zu erfüllen.
  • Erstellung handlungsweisender Berichte, die auf Probleme bei Restaurants und Gastronomieketten hinweisen.

  • ✔ Einfache Analyse, Segmentierung und Prognostizierung des Gästeaufkommens.
  • Tägliche Identifizierung entgangener Umsätze um einen gesunden Restaurantbetrieb zu gewährleisten.
  • Verbesserung des Service (FOH) durch die Analyse des Gästeaufkommens und Effizienzsteigerung durch die Sitzplatzzuordnung.
  • Abfallverringerung durch Forecasting des Produktverbrauchs.
  • Effektive Verwaltung des Personals durch Performance-, Kosten- und Gehalts-Analysen sowie Kapazitäts-Mapping.
  • Förderung von Vertragsverhandlungen mit Anbietern dank tieferer Einblicke in Fakten und Zahlen in Bezug auf die Performance des jeweiligen Lieferanten.
  • Optimierung der Lieferantenbeziehungen durch Bereitstellung von Bedarfsprognosen und Zuteilungsprognosen bis auf die Materialebene.

"Restaurants und Fast Food-Ketten: Analyse, Simulation, Planung und Forecasting innerhalb einer Plattform"

Jetzt herunterladen