Optimierungs-Workshop

  • 23 Mai 2019, 10:00 / 18:00
  • Level: Advanced
  • Address: Frankfurt am Main
  • Sprache: Deutsch

Der Kurs greift typische Optimierungspotentiale auf, die in einer Vielzahl von Implementierungen bereits erkannt und genutzt wurden.

Dauer: 1 Tag
Preis: 750,- EUR zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Kursinhalte und -ziele
Der Kurs richtet sich an erfahrene Anwender, die nach Lösungen suchen, bestehende Applikationen zu optimieren und hierbei einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen. Der Kurs greift typische Optimierungspotentiale auf, die in einer Vielzahl von Implementierungen bereits erkannt und genutzt wurden. Hierbei geht das Training auf die verschiedenen Bereiche der Software ein und zeigt Ansätze im Bereich des Servers, der Datenbank, der Prozeduren und auch der Frontend-Entwicklung auf. Vorgestellt werden neben Methoden und Techniken insbesondere die Herangehensweise zur Analyse einer optimierungsfähigen Applikation. Es wird empfohlen, dass die Anwender bereits alle Standardtrainings durchlaufen haben. Das Training kann auch dazu genutzt werden, mögliche Fallstricke bereits im Vorfeld erkennen und vermeiden zu lernen.

Agenda

Allgemeines

  • Einleitung – Zielstellung
  • Performance- und Lasttests
  • Housekeeping und Konventionen
  • BOARD META

 

Frontend

  • Wirkungsweise der Abfragen
  • Funktionen optimal nutzen
  • Logs analysieren
  • Einfluss der grafischen Elemente

 

Datenbank

  • Time-Range
  • ROLAP vs. MOLAP
  • Entitäten
  • Cubes
    • Sparsity
    • 64 bit vs. 128 bit
    • Versionierung
    • Page-Size

 

Prozeduren

  • Selektionen
  • Data-Flows
  • Aufbau und Struktur
  • Debugging

 

Server

  • Hybrid vs. RAM
  • Ports
  • Server Policy
  • Hardware

 

Detaillierte Trainingsinformationen mit den AGB und eine Übersicht über rabattierte Traningspakete finden Sie in unserem Trainingsplan 2019 (PDF-Dokument).