Analyse, Planung und Simulation in der Öl- und Gasindustrie

Mit Board behalten Sie den Überblick über Anlagen, Pipeline und Unternehmen

In den meisten Unternehmen der Öl- und Gasindustrie haben neue Organisationsstrukturen inklusive Konsolidierung und Dezentralisierung zu erheblichen Veränderungen geführt. Ziel ist es, Flexibilität und Kontinuität über alle Stufen der Supply Chain hinweg zu gewährleisten. Upstream, Midstream und Downstream: Alle Quellen von Geschäftsdaten müssen durch eine umfassende Digitalisierung effektiv verwaltet werden.

Board ist die Entscheidungsplattform für die gesamte Supply Chain in der Öl- und Gasindustrie. Als Enterprise Control Tower vereinigt Board alle Ihre Analyse-, Reporting-, Planungs- und Simulationsprozesse in einer interaktiven Umgebung.

Basierend auf einer genauen Verarbeitung der Technik-, Betriebs- und Finanzdaten der Ölfelder in Echtzeit, ermöglicht Board, verschiedenste operative Pläne mit der strategischen und finanziellen Planung und Analyse zu verbinden und zu standardisieren. Von der Förderung und Produktion über den Transport und die Raffinerie bis hin zur Primär- und Sekundärverteilung auf dem Kraftstoffmarkt werden Anlagen, Pipeline und Unternehmen gesamtheitlich betrachtet.

In einer neuen Wettbewerbslandschaft, getrieben von aktuellen Klimaschutzanforderungen und mit neuen Marktteilnehmern, muss sich die Öl- und Gasindustrie mit neuen Rohstoffquellen und einer Veränderung der globalen Nachfrage auseinandersetzen. Die Unternehmen müssen deshalb ihre Entscheidungsprozesse verbessern und beschleunigen, um so ihre Betriebsabläufe zu optimieren, Kosten und unproduktive Zeiten zu reduzieren sowie Öl und Gas als wichtige Bestandteile des Energie-Mixes zu positionieren.

Mit Board können Sie Ihre gesamte Öl- und Gasversorgungskette planen, analysieren und simulieren:

UPSTREAM - Förderung & Produktion
MIDSTREAM - Transport
DOWNSTREAM - Raffinerie und Vermarktung