Webinar

Transformation von Budgetierung, Planung und Forecasting

Heben Sie Ihre Finanzplanung und -analyse auf die nächste Stufe


Die Rolle von Finanzabteilungen wandelt sich immer mehr von der eines „Finanzhüters“ zum strategischen Unternehmensberater. Aus diesem Grund kann die Finanzplanung und -analyse (FP&A) keine Tätigkeit mehr sein, die ausschließlich die Finanzabteilung betrifft. Sie muss Teil eines kollaborativen, kontinuierlichen Prozesses sein, in den Stakeholder aus dem gesamten Unternehmen miteinbezogen werden. Nur so ist es möglich, genaue Erkenntnisse in Echtzeit zu erhalten, die für eine schnelle und effektive Entscheidungsfindung notwendig sind.

In diesem Webinar erfahren Sie, wie die Finanzplanung und -analyse transformiert werden kann. Treiben Sie einen digitalen Wandel mit dem Ansatz der integrierten Business-Planung voran, welchen Sie mit der Entscheidungsfindungsplattform Board nutzen können.

Registrieren Sie sich jetzt und erfahren Sie, wie Sie:

  • die digitale Transformation in allen Finanzaktivitäten vorantreiben
  • die Genauigkeit von Budgetierung, Planung und Forecasting erhöhen
  • Finanzziele nahtlos mit strategischen und operativen Zielen verknüpfen
  • eine unternehmensweite Transparenz der Leistung erzielen
  • die Zusammenarbeit zwischen Teams in der gesamten Organisation fördern

 

Sie können nicht am Webinar teilnehmen? Registrieren Sie sich trotzdem und wir senden Ihnen einen Link zum aufgezeichneten Webinar zu, sobald dieses verfügbar ist.

 


  • Björn Maaß | Head of PreSales & Financial Applications | Board

    Björn Maaß ist bei Board als Head of PreSales & Financial Applications tätig. Er verfügt über 7 Jahre Beratungserfahrung im Enterprise Performance Management-Umfeld. Er betreute insbesondere die Einführung von Konsolidierungs-Projekten bei internationalen Kunden in den unterschiedlichsten Branchen.

  • Peter Jung | Senior PreSales Consultant | Board

    Peter Jung ist bei Board als Senior PreSales Consultant tätig. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre war Peter Jung 10 Jahre als Controller bei einem IT Dienstleister in der Reisebranche beschäftigt. Im Anschluss daran arbeitete er 16 Jahre als Principal Solution Consultant (Presales) bei verschiedenen Anbietern im Bereich Corporate Performance Management.