The Science of Decision-Making

Integrierte Unternehmenssteuerung der Zukunft


 

Diese Veranstaltung präsentieren wir Ihnen in Zusammenarbeit mit:

horvath.jpg

 

Die Digitalisierung und die Revolution der Daten eröffnen Geschäftsführern sowie den Entscheidern aus Controlling, IT und anderen Fachbereichen vielfältige Chancen und Möglichkeiten, um weiter zu wachsen und die Effizienz zu steigern. Voraussetzung hierfür ist der intelligente Umgang mit Daten sowie der Austausch und die Integration von Daten über das gesamte Unternehmen hinweg.

In diesem kurzweiligen Event lernen Sie die integrierte Unternehmenssteuerung kennen – den neuartigen, effektiven und kollaborativen Ansatz, der es erlaubt, mehrstufige, globale Entscheidungsfindungsprozesse zusammenzuführen und die strategische, finanzielle und operative Planung zu vereinen, um neue Erkenntnisse zu gewinnen und die Leistung zu maximieren.

Erweitern Sie Ihre Kenntnisse im Bereich Digital Planning, Reporting und Analytics, lassen Sie sich von den Experten von Horváth & Partners und Board inspirieren und erfahren Sie im Best-Practice Beispiel von Tele Columbus, wie die Agilität der Geschäftsprozesse gesteigert werden konnte und mit Hilfe der integrierten Unternehmenssteuerung datengestützte, fundierte und schnelle Entscheidungen getroffen werden.

Die Veranstaltung richtet sich an Entscheider und Entscheidungsvorbereiter aus den Bereichen Finance/Controlling und Strategie, aber auch aus weiteren Unternehmenseinheiten wie Vertrieb, Marketing, Personal oder Produktion.

 

Was können Sie von dem Event mitnehmen?

  • Informieren Sie sich über neue effizientere Wege der Entscheidungsfindung.
  • Tauchen Sie ein in die „Wissenschaft“ der Entscheidungsfindung im digitalen Zeitalter: Erleben Sie LIVE neue Möglichkeiten der Erschließung, Vernetzung und Analyse von Daten.
  • Erfahren Sie in der Case Study, wie die programmierfreie Agilität die Entscheidungsfindungsprozesse auf ein völlig neues Level hebt.
  • Finden Sie heraus, wie Sie Ihr Unternehmen auf die anstehenden Herausforderungen vorbereiten können.
  • Nehmen Sie konkrete Erkenntnisse und umsetzbare Handlungsempfehlungen mit.
  • Tauschen Sie sich mit Experten und Branchenkollegen in ungezwungener Atmosphäre aus.

Sie waren noch nie auf einem Board-Event? Hier bekommen Sie einen ersten Eindruck.

 

Weiterer Termin / Standort:

Köln, 10. März 2020

 

Event-Einladung: Erfahren Sie, warum Sie dieses Event nicht verpassen dürfen:

 

de_roadshow_2020_image_video.jpg

 

 

  • 15:00 Uhr
    Registrierung & Networking mit Fingerfood & Getränken
  • 15:45 Uhr
    Begrüßung & kurze Vorstellung aller Beteiligten
  • 16:00 Uhr
    Key Note: Digitale Unternehmenssteuerung realisieren
    • Integrierte Steuerung – Eine andere Art der Steuerung realisieren
    • Digital Planning – Integration, Automation und Predictive vorausschauend steuern
    • Digital Reporting – Effizienz, Flexibilität und Storytelling umsetzen
    • Rollen – Chancen der Digitalisierung für die Veränderung der Rollenbilder in der Steuerung

    Jens Gräf | Business Segment Leiter | Horváth & Partners
    Steffen Schneider | Senior Project Manager | Horváth & Partners

  • 16:45 Uhr
    Board LIVE-Demo: Unternehmenssteuerung im Jahr 2025? Sind Sie bereit für die neue Agilität der Zukunft? Sie kommt schneller als Sie denken
    • Wie Mensch und Maschine optimal zusammenarbeiten
    • Trends und Techniken zur Digitalisierung, Automatisierung, Beschleunigung und Vereinfachung
    • So können Sie mit integrierter Unternehmensplanung Ihre Geschäftsprozesse modernisieren
    • Predictive und Advanced Analytics:Treffen Sie bessere Entscheidungen dank besserer Informationen und Prognosen

    Robert Rath | Senior Consultant | Board

  • 17:45 Uhr
    Kaffeepause
  • 18:00 Uhr
    Tele Columbus vernetzt sich selbst und digitalisiert das Controlling
    • Bestandsaufnahme: Fragmentierte Datenverfügbarkeit und manuelle Reporting- & Planungsprozesse in einem hochkomplexen Umfeld
    • Zielvorgabe: Vertrauen & Effizienz durch Standardisierung, Transparenz und Vernetzung aller Bereiche
    • Lösungsansatz: Integrierte und einheitliche Planungs- und Reporting-Plattform für alle
    • Praxisbeispiel: Analyse, Forecast und workflow-gesteuerte Planung von Vertriebsprojekten

    Walter Simetzberger | Director Controlling | Tele Columbus

  • 18:45 Uhr
    Führung Classic Remise & Networking & Fingerfood

  • Walter Simetzberger | Director Controlling | Tele Columbus

    Walter Simetzberger ist seit 2019 bei Tele Columbus als Director Controlling tätig. Seine Schwerpunkttätigkeiten liegen im Controlling, Reporting, Planung und in diesem Zusammenhang auch die Einführung von BI Lösungen zur Effizienzsteigerung und Komplexitätsreduzierung in Planungs- und Reportingprozessen. Zuvor war Walter Simetzberger in unterschiedlichen Unternehmen in der Telekommunikationsbranche tätig. U.a. im Bereich Pricing Management, Vertriebscontrolling und Sales Performance Management.

  • Jens Gräf | Business Segment Leiter | Horváth & Partners

    Jens Gräf verantwortet im Competence Center Controlling & Finance bei Horváth & Partners die Weiterentwicklung von innovativen Performance Management und Analytics Lösungen. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen seit vielen Jahren in der Einführung und Optimierung von Unternehmenssteuerungslösungen. Jens Gräf ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen, Mitherausgeber von Fachbüchern und wissenschaftlicher Lehrbeauftragter zum Thema strategische Unternehmenssteuerung.

  • Steffen Schneider | Senior Project Manager | Horváth & Partners

    Steffen Schneider ist für Horváth & Partners im Competence Center Controlling & Finance am Standort Hamburg tätig. Seine Beratungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Management Reporting, Planung und Forecasting. Vor seiner Beratertätigkeit nahm er über mehrere Jahre verschiedene Controlling- und Vertriebsfunktionen in einem großen Industriekonzern wahr.

  • Robert Rath | Senior Consultant | Board

    Robert Rath ist Senior Consultant bei Board. Er ist zertifizierter Board Consultant und seit 2003 im Business Intelligence und CPM Umfeld als Berater und Projektleiter bei internationalen Großkonzernen tätig. In seiner Consultinglaufbahn hat er in verschiedenen Rollen Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen unterstützt. Unter anderem war er in Projekten bei internationalen Konzernen aus den Bereichen Telekommunikation, Pharma, Finanzen und Maschinenbau erfolgreich tätig.

  • Levent Acik | Principal Account Executive | Board

    Levent Acik, ist Principal Account Executive bei Board in der Niederlassung Berlin. Nach seiner Ausbildung zum IT Kaufmann befasst er sich seit 1998 mit den Themen Business Intelligence, Corporate Performance -, Dokumenten Management und Date Warehousing Lösungen und ist für Kunden, Partner und Interessenten in der DACH Region strategisch im Einsatz.

  • Teilnahmebedingungen:
    Die Veranstaltung richtet sich an Kunden und Interessenten von Board und Horváth & Partners.
     
    Eine Stornierung muss schriftlich erfolgen und ist bis einschließlich 2 Wochen vorher kostenfrei möglich. Danach bzw. bei Nichterscheinen fällt eine Bearbeitungsgebühr von 100,00 € an. Ersatzteilnehmer können selbstverständlich jederzeit genannt werden (ohne Zusatzkosten).
     
    Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen.
     
    First come, first serve: Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmeranzahl auf 30 begrenzt ist. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.
    Wichtige Hinweise: Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass Foto- und Videoaufnahmen, die von Ihnen im Rahmen der Veranstaltung gemacht wurden, veröffentlicht werden dürfen.

    Mit meiner Anmeldung bestätige ich folgendes Formular:
    Einverständniserklärung zu Foto- und/oder Filmaufnahmen & Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten

  • Teilnehmerstimmen:

    „Kurzweiliger und informativer Input – abwechslungsreich mit vielen Möglichkeiten zum Austausch - vielen Dank!“
    Marcus Gellhaar | Leiter Controlling Vorsitzende, Finanzen und Personal | DB Fernverkehr AG

    „Bereichernd und inspirierend! Exzellenter Überblick über Chancen und Herausforderungen der digitalen Transformation und Implikationen auf das Controlling. Gute Impulse, um im eigenen Unternehmen direkt mit dem Wettlauf um die Zukunft im digitalen Zeitalter zu beginnen.“
    Rita Meier | Senior Manager Controlling & Risk | innogy SE

    Bei der heute geforderten Geschwindigkeit und Granularität ist zeitnahe Visualisierung zur Entscheidungsunterstützung von essentieller Bedeutung. Board könnte in weitem Umfang Excel- Planungen ablösen.
    Stephan Gernerth-Mautner Markhof | Head of SCM- P&OP | Aurubis AG