Case Study

KFC UK – Case Study

Enorme Zeiteinsparung in der Restaurant-Planung

bdg und Board erleichtern Performance Management für Fast-Food Riesen

 

Über KFC

Bereits 1930 begann die Erfolgsgeschichte des US Konzerns mit einem einfachen Tankstellenrestaurant in Kentucky. Heute ist KFC ein Teil von Yum! Brands, der weltweit größten Unternehmensgruppe für Systemgastronomie, und bedient über 20.000 Restaurants in etwa 125 Ländern. Schon 1965 eröffnete die erste ausländische Niederlassung von KFC im Vereinigten Königreich in Preston und war damit die erste Amerikanische Fast Food Restaurantkette im Land.

 

Ausgangssituation

Eine gute Planung ist ausschlaggebend für den Unternehmenserfolg, insbesondere im Fast-Food Geschäft, in dem Reaktionsgeschwindigkeit und eine schnelle Anpassung an sich wandelnde Konsumtrends essentiell sind. Gemeinsam mit dem Unternehmen wuchsen bei KFC auch die Anforderungen an die Planung, wodurch das auf Excel basierende Planungssystem bald nicht mehr mit dem Wachstum Schritt halten konnte. Für die Restaurantplanung von KFC müssen sowohl Umsatz, Ressourcen als auch viele unterschiedliche Variablen wie Strom, Uniformen und Security geplant werden. Eine intransparente Datenbasis aus verschiedenen Quellen und die manuelle Aufbereitung der Daten in CSV Dateien machten die Planung bei KFC zu einem sehr zeitaufwändigen und fehleranfälligen Prozess. Insbesondere nachträgliche Änderungen und Planungsszenarien waren auf Grund der vielen Variablen ein extrem umständlicher und arbeitsintensiver Prozess. Nachdem KFC bereits gute Erfahrungen mit der Einführung einer Business Intelligence Lösung für das Reporting gemacht hatte, sollte nun auch ein Tool für die Restaurantplanung implementiert werden.

 

Die Lösung

Gemeinsam mit bdg erarbeitete KFC ein Konzept zur Modellierung und Implementierung eines Business Intelligence-Werkzeuges zur Optimierung der Planungsprozesse. Nach einer eingehenden Prüfung kristallisierte sich heraus, dass Board die Anforderungen von KFC an die Restaurantplanung am besten erfüllt, besonders auf Grund der einfachen Bedienbarkeit und schnellen Bearbeitungs- und Auswertungszeit der Daten. Mit Board sollte eine einheitliche Datenbasis geschaffen und die Planungsprozesse so weitgehend automatisiert werden. Dadurch sollten die Berichtszyklen von mehreren Wochen auf wenige Tage verkürzt und die Berichtsqualität immens verbessert werden. Auch die vormals so aufwändigen Änderungen und die Szenarienplanung sollten so erleichtert werden.

Um den Prozess der Softwareimplementierung zu vereinheitlichen und um schneller auf Probleme und/oder Fehler reagieren zu können, schlug bdg einen agilen Projektansatz vor. Innerhalb von kurzer Zeit setzte bdg die integrierte Restaurant-Planungslösung um, die auf KFCs Geschäftsanforderungen ideal zugeschnitten ist. Die intransparenten Datenbankstrukturen wurden angepasst und in die Board-Datenbank integriert. Dadurch wurden die Voraussetzungen für eine automatisierte Datenbereitstellung geschaffen und der Prozess der Datenbereitstellung von mehreren Tagen auf wenige Minuten verkürzt.

 

Der Kundennutzen

Die Dauer der Planungszyklen konnte mit Board stark verkürzt und gleichzeitig deutlich sicherer und aussagekräftiger gemacht werden. Alle Informationen sind konsistent und laufen in einem einzigen Datenpool zusammen. Fehlerquellen und Mehrfacharbeiten konnten durch die zentrale und automatisierte Datenbereitstellung deutlich reduziert werden. Dieser Zugewinn an Zeit, Qualität und Detaillierungsgrad ermöglicht beispielsweise auch das Durchspielen von strategischen Simulationen bei gleichzeitiger Erhaltung der Detailtiefe.

Dank des effektiven Anwender- und Administratorentrainings kann das KFC-Team seine Planungslösung nun weitgehend selbstständig steuern und Prozesse optimieren.

 

 

Über bdg

Die better decisions group – kurz: bdg – ist eine internationale Unternehmensberatung für Corporate Performance Management und Business Intelligence Lösungen mit Sitz in Berlin, Hamburg, Peterborough und London. Die Mission des Board-Partners ist es, Unternehmen durch die Konzeption und Implementierung leistungsstarker CPM- und BI-Lösungen bessere Entscheidungen und damit größeren Erfolg zu ermöglichen.