Document

FSN – Konsolidierungssysteme: Erkenntnisse und Innovationen

FSN: So beherrschen Sie Ihre Daten

Konsolidierungssysteme gelten seit über drei Jahrzehnten als Eckpfeiler des Finanzwesens und gehören wohl zu den erfolgreichsten Arten von Finanzsoftware. Konsolidierungssysteme sorgen für Ordnung, Struktur und Kontrolle bei einem oftmals verschachtelten und frakturierten Reportingprozess.

In derselben Zeit hat sich die Rolle des Finanzmitarbeiters von der einer Fachkraft, die sich nur mit Finanzverwaltung, Governance, Risikomanagement und Kontrolle beschäftigt, hin zu einer proaktiveren Rolle als Business Partner für strategische Entwicklung und Support gewandelt. Das ist jedoch erst möglich geworden durch die beispiellosen Innovationen in puncto Design und Fähigkeiten der Konsolidierungssysteme. In Anbetracht einer viel breiteren Reporting-Landschaft haben sich moderne Finanzkonsolidierungssysteme dahingehend entwickelt, dass sie nicht mehr nur für die reine Zahlenverarbeitung benötigt werden, sondern auch das Gewinnen von Erkenntnissen und die Entscheidungsfindung unterstützen sollen.

Von den vier “Vs” in Bezug auf Big Data (nämlich “Volume”, “Variety”, “Velocity” und “Veracity”) ist die Vielfalt (“Variety”) der Daten die größte Herausforderung für das Finanzwesen. Laut der FSN-Studie sind die wandelnden Geschäftsanforderungen der Treiber für das Streben nach neuen Daten. So geben sogar 79 Prozent der Finanzkräfte die wandelnden Geschäftsanforderungen als größte Sorge an.

Laden Sie jetzt die neue FSN-Studie herunter um zu erfahren, wie eine moderne Entscheidungsfindungsplattform wie Board Sie bei der Konsolidierung unterstützt, damit Sie Ihre Daten beherrschen und mehr Erkenntnisse über Ihre Geschäftsabläufe gewinnen.