Video

Board Day: Die digitale Finanzorganisation (KPMG)

 

Board Day 2020 – Key Note: Die digitale Finanzorganisation

In diesem inspirierenden Vortrag berichtet Michaela Peisger, CFO bei KPMG Deutschland, über die Finanztransformation bei KPMG.

Sie verrät, welche Rolle digitale End-to-End-Prozesse, Real-Time-Reporting und Rolling Forecasts spielen.

Sehen Sie sich dieses Video an und bekommen Sie Impulse, wie Sie in Ihrer Abteilung durch digitalisierte Prozesse Freiräume im Handeln und Denken schaffen können! 

Die Digitale Finanzorganisation - Ein strategischer Schritt für die Transformation der Unternehmenssteuerung.

Drei Erfolgsfaktoren sind dabei entscheidend:

• Digital-Data-Core:
Eine „Data-Driven-Company“ benötigt einen „Digital-Data-Core“ als Grundlage zur effizienten Unternehmenssteuerung.
Nicht nur Finanzdaten werden im „Digital-Data-Core“ verknüpft, sondern alle Daten, die zur Unternehmenssteuerung benötigt werden.
Der Architekt und der Hüter des „Digital-Data-Core“ ist die Digitale Finanzorganisation.

• Digitale End-to-End Prozesse:
Moderne „Early Warning Schnellboote“ machen klassische „Forecast Tanker“ überflüssig.
„Guided Dashboards“ und „Realtime Reporting“ liefern auf mobilen Endgeräten schon Ergebnisse, wenn in Excel noch Daten geladen werden.
Der Gestalter und Redakteur dieser beispielhaften „Digitalen End-to-End Prozesse“ ist die Digitale Finanzorganisation.

• Business Partnering:
Die Digitale Finanzorganisation befreit den Finance Mitarbeiter von zeitaufwendigen, stupiden und manuellen Aufgaben.
Damit werden in der Finanzorganisation dringend benötigte Freiräume für stark nachgefragte Services zur aktiven Unterstützung der Unternehmenssteuerung geschaffen (=Business Partnering).

Für das Business ist die Digitale Finanzorganisation eine Triple-Win-Situation: Verknüpfte Steuerungsdaten (Digital-Data-Cube), effiziente Prozesse (Digital E2E Prozesse) und mehr Finance Support (Business Partner).

Außerdem steigt die Finance Mitarbeiterzufriedenheit und das Finance Recruiting wird vereinfacht. Insbesondere in Kombination mit NewWork Elementen.