Document

Die Vorteile der Cloud für Finanzplanung und Konsolidierung

Eine Umfrage aus dem Jahr 2014 der FERF (Financial Executives Research Foundation) hat gezeigt, dass sich die geplante Nutzung der Cloud für Budgetierung und Planung, Finanz- und Managementreporting in nur einem Jahr nahezu verdoppelt hat. Bei einer Mitgliederbefragung der FEI, ob sie derzeit die Cloud für die Budgetierung nutzen oder die Nutzung planen, antworteten 2014 38% mit Ja (2013 19%). Für die Finanzberichterstattung waren die Zahlen mit 41% ähnlich positiv (2013 17%). Eine weitere Studie von 2014 stellt fest, dass nur 17% der großen Unternehmen sich nicht mit der Nutzung der Cloud in naher Zukunft befassen, wobei 29% bereits Cloud-basierte Dienste nutzen und der Rest deren Einführung in den nächsten 2 Jahren plant. Nur 10% haben dafür 5 oder mehr Jahre veranschlagt. Es wird mehr als deutlich, dass die meisten Finanz-Experten das Verlagern ihrer CPM- Anwendungen (Corporate Performance Management) in die Cloud als gegeben ansehen. Für die meisten ist es nur eine Frage, wann die Migration in die Cloud stattfindet, welche Art von Cloud (privat, öffentlich oder hybrid) genutzt wird und wie die Migration abläuft.

Laden Sie sich das kostenlose FSN Executive Briefing herunter und erfahren Sie, warum es so attraktiv ist, Finanzplanung und Konsolidierung in die Cloud zu verlagern.