External event

Supply Chain Analytics

Optimierung von Bedarfsplanung, Beschaffungsprozessen, Produktion und Distributionsprozessen durch SCM Analysen und Big Data Ansätzen

 

Durch die Digitalisierung wird eine Vielzahl an Daten gesammelt. Jedoch erfassen viele Unternehmen die Daten zwar, nutzen Sie aber nur bedingt. Vor allem im Bereich Supply Chain lassen sich mit Analysen der Daten aber eine Vielzahl der Prozesse Optimieren, Abläufe vereinfachen und somit Kosten einsparen.

Mit Hilfe von Supply Chain Analytics kann die Logistikkette überwacht, Ereignisse vorhergesagt und gesteuert werden. So lassen sich unter anderem in der Transportlogistik Touren intelligent Planen. Mit Hilfe von Marktanalysen können Vorhersagen über den Aufkommenden Materialbedarf der Kunden getroffen werden, was zur Vermeidung unnötiger Bevorratung eingesetzt werden kann. Risiken geopolitischer Situationen oder möglicher Katastrophen können besser abgeschätzt werden und ermöglichen den rechtzeitigen Eingriff zum anpassen der Routen bzw. die vorausschauende Routenplanung.

Intelligente Tools und Lösungen bieten ein großes Potenzial mögliche Veränderungen in der Supply Chain zu erproben bevor diese umgesetzt werden oder um sich auf Situationen für den Bedarfsfall vorzubereiten. Digitale Zwillinge werden hier zum Beispiel zum durchspielen unterschiedlicher Szenarien eingesetzt. KI kann verwendet werden um vorrausschauend intelligente Prognosen aufzustellen.

Besuchen Sie unsere Vortrag und kommen Sie an unserem Board-Stand vorbei.

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie HIER.

Gerne können Sie hierfür schon im Vorfeld einen Termin mit uns vereinbaren, indem Sie uns kontaktieren oder rechts den Anmeldebutton nutzen.