BOARD und regulatorische Anforderungen

 

BOARD International setzt im höchsten Maße auf Transparenz, Vertrauen und Einhaltung der rechtlichen Vorgaben. Besonderes Augenmerk legen wir auf die Vertraulichkeit von Informationen und die Grundsätze einer ethischen Unternehmensführung auf jeder Organisationsebene.

Verhaltenskodex
BOARD International verpflichtet sich einem Verhaltenskodex, der die Prinzipien festlegt, denen BOARDs strategische
Entscheidungen und die täglichen Aktivitäten aller BOARD-Mitarbeiter und -Kooperationspartner folgen.
Ehrlichkeit, Respekt, Transparenz, Fairness, Unparteilichkeit und Chancengleichheit sind einige der Werte,
die die Art und Weise festlegen, wie BOARD im Geschäftsleben agiert und zu welchen Bedingungen Ziele verfolgt werden.

 


Der Verhaltenskodex, den wir bei BOARD befolgen, basiert auf der
Rechtmäßigkeit unseres Handelns und verbessert unsere Herangehensweise
in Bezug auf Integration, Anpassung und Compliance.


- Giovanni Grossi, CEO und Mitgründer von BOARD International -

Verhaltenskodex von BOARD herunterladen >
ISO 27001
BOARD Cloud erfüllt alle Anforderungen der ISO 27001 Zertifizierung. Dies gilt sowohl für die Entwicklung der BOARD
Plattform für Business Intelligence, Performance Management und Analytics als auch die Installation,
Wartung und den Support durch Cloud SaaS Service (Software as a Service).

 


Die ISO 27001 Zertifizierung belegt laut externer Prüfung, dass BOARD in der Lage ist, die Vertraulichkeit, Integrität
und Verfügbarkeit von Informationen unternehmensweit sicherzustellen
und dabei rechtliche Vorschriften
und etwaige Kundenabsprachen einzuhalten.


- Pietro Ferrari, CTO von BOARD International -

 
CLOUD Datenzentren mit den höchsten, zertifizierten Sicherheitsstandards
Die Kunden von BOARD können auf die höchsten Sicherheitsstandards der Microsofts Azure Datenzentren zählen,
in denen BOARD Cloud gehosted wird. Azure verfügt über umfassendste Compliance-Zertifizierungen und -Beurkundungen

wie zum Beispiel ISO 27001, HIPAA, FedRAMP, SOC 1 und SOC 2 als auch länderspezifische Standards wie IRAP in Australien,
G-Cloud in UK und MTCS in Singapore.

 


Microsofts globale Datenzentren kontrollieren und verwalten Kundendaten mit der Erfahrung
aus über zwei Jahrzehnten, in denen die Daten gesichert, die Privatsphäre gepflegt und Richtlinien eingehalten wurden.


- Pietro Ferrari, CTO von BOARD International -

 

 


Die Skalierbarkeit und Sicherheit von Microsoft Azure hilft BOARD seinen
Kunden umfangreiche Business Analytics- und CPM-Lösungen zur Verfügung zu stellen.


- Nicole Herskowitz, Senior Director Product Marketing
Microsoft Azure, Microsoft Corp. -

SOC 1 Typ II
Die Kontrollverfahren für den BOARD Cloud Service wurden in einem SOC 1 Typ II-Bericht bestätigt,
der gemäß ISAE 3402 / SSAE 18 erstellt
wurde. Der Bericht zertifiziert die von BOARD International implementierten IT-Kontrollmechanismen,
welche für die interne Kontrolle des Finanzreportings eines Anwenders grundlegend sind.

 


Der SOC 1 Typ II Bericht beinhaltet eine Managementaussage und die Meinung eines externen Prüfers, welche bestätigen,
dass die Kontrollmechanismen entsprechend ihrer Zielsetzung gestaltet, im Prüfungszeitraum getestet und wirksam eingesetzt wurden.
Der erfolgreiche Abschluss der SOC 1 Prüfung ist ein weiterer Beleg dafür, wie wir uns dafür einsetzen, dass Organisationen mit strengen
Compliance-Regeln es leichter haben, mit uns zu arbeiten.“


- Pietro Ferrari, CTO von BOARD International -

 

 

Den SOC 1-Bericht erhalten Sie auf Anfrage.
Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Ihren BOARD-Ansprechpartner.
 
Die BOARD-Plattform ist offiziell als „Swiss Made Software“ durch SwissMadeSoftware.org zertifiziert. Diese Zertifizierung unterstreicht
die breite und innovative Funktionalität von BOARD.
Das „Swiss Made Software“-Zertifikat steht für Schweizer Werte wie Qualität,
Zuverlässigkeit und Präzision in der Software-Entwicklung und erlaubt es IT-Unternehmen, den Schweizer Ursprung ihrer Softwareprodukte
weltweit nachzuweisen. Und in der Tat: BOARD wird komplett in der Schweiz entwickelt.

 


Das „Swiss Made“-Zertifikat ist nicht nur eine Anerkennung der Produktqualität, sondern auch eine Bestätigung
für unsere steten Anstrengungen, revolutionäre Innovationen in den globalen Software-Markt zu bringen.


- Giovanni Grossi, CEO und Mitgründer von BOARD International -

Lesen Sie die Pressemitteilung! >