Die neue Agilität im digitalen Zeitalter – BOARD kommt mit Decision-Making 4.0 auf die CeBIT

Dienstag, Mai 22, 2018
Bad Homburg

Auf der „neuen CeBIT“ können sich Interessenten über das innovative Konzept des All-in-One-Ansatzes des Schweizer Softwareherstellers BOARD informieren: Schnelle programmierfreie Erstellung von Berichten, Analysen, Prognosen und Planungen, Self-Service-Analyse, Predictive Analytics und Neuerungen im Bereich Artificial Intelligence.

BOARD, Anbieter der All-in-One-Plattform für Business Intelligence, Corporate Performance Management und Advanced Analytics mit Hauptsitz in Chiasso, zeigt vom 12. bis 15. Juni auf der CeBIT mit Decision-Making 4.0 wie Unternehmen ihre Entscheidungsfindung durch einen 360-Grad-Blick auf ihre Daten optimieren und sich durch höhere Agilität auf dem schnell wandelnden Markt behaupten können. Auf dem BOARD-Stand B18 in der „Data Analytics und BI“-Halle 16 können sich Interessenten über die einfache Erstellung von Berichten, Analysen, Prognosen, abteilungsübergreifende End-to-End-Planung sowie fachbereichsspezifische Planung, Self-Service-Analyse, Predictive Analytics und Artificial Intelligence in täglichen Live-Demos und persönlichen Gesprächen informieren.

Zu folgenden Themen werden BOARD Live-Demos auf der CeBIT (Halle 16 Stand B18) gezeigt:

  • Analyse & Reporting mit Self-Service BI
  • Best of Planning 4.0
  • BI 4.0 – Geben Sie Ihren Daten eine Stimme!

Uhrzeiten und Anmeldemöglichkeiten (Teilnehmerzahl ist begrenzt) sind auf https://www.board.com/de/board-cebit-2018 zu finden. Darüber hinaus hält BOARD einen Vortrag auf der Expert-Stage in Halle 17: "Decision-Making 4.0 | Die neue Agilität im digitalen Zeitalter – wie programmierfrei ist Ihr Unternehmen?", zu dem Interessierte eingeladen sind.

Herausforderungen der Digitalisierung mit innovativer Business Intelligence begegnen
Unternehmen in nahezu jeder Branche werden von kürzeren Zyklen, erhöhter Volatilität, Globalisierung und Digitalisierung herausgefordert – Werkzeuge, die, teilweise automatisiert, Manager und Fachbereichsmitarbeiter bei der Planung und Entscheidungsfindung unterstützen, sind wesentliche Erfolgstreiber. „Mit BOARD wollen wir den Anwendern die bestmögliche Unterstützung bei ihren tagtäglichen Fragestellungen geben – das treibt uns bereits seit über 20 Jahren an und überzeugt Kunden wie PUMA, DHL und KPMG. Mit innovativen Neuentwicklungen in den Bereichen Artificial Intelligence, Predictive und Advanced Analytics, User Empowerment und vielem mehr bieten wir unseren Kunden immer wieder früh die Möglichkeit, neue Chancen des digitalen Zeitalters nutzbringend auszuschöpfen. So erweitert sich beispielsweise der potenzielle Nutzerkreis für BI durch die intuitive Sprachsteuerung von BOARD – mal ganz abgesehen von der zeitlichen Ersparnis, die eine mündliche Adhoc-Abfrage bietet”, erklärt Ansgar Eickeler, General Manager Central & Eastern Europe bei BOARD. In der Studie „Entscheidungsunterstützung im Zeitalter der Digitalisierung“ analysieren die Experten des Business Application Research Center (BARC) die Auswirkungen der digitalen Transformation auf die Unternehmenssteuerung und geben Unternehmen Empfehlungen, um die digitalen Daten bestmöglich für ihre Entscheidungsprozesse zu nutzen. Ein gedrucktes Exemplar dieser aktuellen BARC-Studie liegt für Besucher des BOARD-Stands auf der CeBIT bereit.

 

Über die CeBIT:

Europas Business-Festival für Innovation und Digitalisierung. Der Dreiklang aus Messe, Konferenz und Networking-Event ermöglicht den 360-Grad-Blick auf die Digitalisierung von Unternehmen, Verwaltung und Gesellschaft. Die CEBIT in Hannover inszeniert Digitale Transformation auf den vier Plattformen d!conomy, d!tec, d!talk und d!campus neu, wobei d!conomy das Leitevent der digitalen Transformation ist: In sieben Hallen zeigen Innovationsführer das ganze Spektrum der Transformation. Die wichtigen Akteure der Digitalisierung aus Wirtschaft und Verwaltung – alle an einem Ort! www.cebit.de

Über BOARD International:

BOARD ist die #1 Entscheidungsplattform für Unternehmen aller Größen. Seit seiner Gründung 1994 hat BOARD International über 3.000 Unternehmen weltweit dabei unterstützt, Business Intelligence, Corporate Performance Management- und Predictive Analytics-Anwendungen in einer einheitlichen, programmierfreien Plattform zu realisieren. Mit der BOARD-Plattform erhalten Unternehmen eine einzige, akkurate und vollständige Sicht auf Unternehmensinformationen und die volle Leistungskontrolle über die gesamte Organisation, von Strategiefestlegung bis hin zur operativen Durchführung. Dank des programmierfreien Toolkit-Ansatzes konnten weltweit agierende Konzerne wie H&M, KPMG, DHL, Mitsubishi, NEC, Puma und Siemens eine End-to-End-Entscheidungsplattform einführen – in einem Bruchteil der Zeit und Kosten, die mit herkömmlichen Werkzeugen verbunden gewesen wären. Mit Headquarter in Chiasso, Schweiz, sowie Boston, USA, 21 Niederlassungen und einem globalen Reseller-Netzwerk, ist BOARD International weltweit vertreten. BOARD wurde bereits in über 100 Ländern implementiert.

Letzte News

12
Juni
BARC The Planning Survey 18: Unternehmen sind mit BI- und Planungssoftware BOARD in der Vergleichsgruppe „Globale Anbieter“ am zufriedensten
29
Mai
Press Release
Unternehmen kommen für eine bessere Entscheidungsfindung nach BOARDVille 2018
22
Mai
Press Release
Die neue Agilität im digitalen Zeitalter – BOARD kommt mit Decision-Making 4.0 auf die CeBIT