BOARD Lease Accounting

Müheloses Einhalten von IFRS 16 und ASC 842

Die 2019 in Kraft tretenden Standards IFRS 16 und ASC 842 regeln nicht nur die Bilanzierung von Leasing-Verhältnissen komplett neu, sie stellen auch sehr hohe neue Anforderungen an das Sammeln, Verarbeiten, Berichten und Aufbewahren von Informationen und Daten rund um Leasing-Verhältnisse und deren korrekten Darstellung im Jahresabschluss. Da Excel-Tabellen keine praktikable Option darstellen (sowie keine Compliance gewährleisten), sehen sich Unternehmen mit der Herausforderung konfrontiert, einen Weg zu finden, die anfallenden Datenmengen gemäß den neuen Standards zu sammeln, zu verarbeiten und zu veröffentlichen.

BOARD Lease Accounting macht es Unternehmen einfach, IFRS 16 und ASC 842 Standards für ihre Leasing-Verhältnisse einzuhalten. Es bildet den gesamten Prozess der Datenverarbeitung, Berechnung, Simulation und Berichterstattung ab.

ifrs16-application-computer-screen.png

Kernfähigkeiten von BOARD Lease Accounting

Datenintegration und einfache Einrichtung
BOARD Lease Accounting ist eine vorkonfigurierte Lösung, die sich leicht in bestehende Datenarchitekturen integrieren lässt.

 

 

Vollständige Prozess- und Benutzerkontrolle
Ein benutzerfreundliches Dashboard ermöglicht das einfache Monitoring des gesamten Prozesses nach IFRS 16 und ASC 842. Ein Alarmierungssystem sorgt für die Einhaltung von Terminen. Die Benutzereinstellungen ermöglichen die Definition von Anwenderberechtigungen und die Trennung nach Aufgaben.
 

Flexible Modellierung
Um die bestmöglichen Entscheidungen zu treffen, können die Auswirkungen verschiedener Szenarien simuliert und verglichen werden. Das Programm führt alle notwendigen Berechnungen nach IFRS 16 und ASC 842 inklusive der korrekten Währungsumrechnung aus.
 

Offenlegung und Berichterstattung
Ein einheitliches Leasing-Daten-Repository ermöglicht eine konsistente Berechnung und Offenlegung nach IFRS 16 und ASC 842. Mit Hilfe der integrierten BI-Funktionalitäten zur Visualisierung und Analyse wird es ein Leichtes, fundierte Entscheidungen zu treffen.

Leasing-Vertragsmanagement
Die Lösung unterstützt beim Verwalten aller Leasing-Verträge und deckt den gesamten Prozess von Datensammlung, Berechnungen und Dokumentation für die Bilanzierungs- oder Konsolidierungsbuchungen ab.

Kernfunktionen von BOARD Lease Accounting

  • Übersichtliche Prozesssteuerung
  • Verwaltung der Nutzerberechtigungen
  • Verwaltung der Geschäftsperioden
  • Erinnerungs- und Alarmierungsfunktion
  • Hochladen von Vertragsdaten aus verschiedenen Datenquellen
  • Checklisten für die Prüfung von Verträgen nach IFRS 16 und ASC 842

  • Verschiedene Ausprägungen der Journalberechnung möglich
  • Automatische Journalberechnung
  • Simulation und Vergleich beliebig vieler Szenarien
  • Währungsumrechnung auf Transaktions-, Niederlassungs- oder Konzernebene
  • Buchung in verschiedene ERP-Systeme
  • Unbegrenzte Möglichkeiten zur Erstellung von Reports, Dashboards und Charts

Für mehr Informationen laden Sie sich unsere Broschüre herunter!