Beschleunigen Sie die Transformation von Planung & Analyse in der Automobilindustrie

BOARD verbessert die Entscheidungsprozesse bei Automobilherstellern, Zulieferern und Händlern

Die Automobilindustrie ist einer der Hauptakteure der sogenannten 4. Industriellen Revolution. Automobilhersteller und Zulieferer investieren erheblich in neue Technologien: Denken Sie nur an neue Hybrid- und Elektro-Technologie für den Antriebsstrang oder an den Hype rund um das autonome Fahren. Ganz zu schweigen von neuen Mobilitätsdiensten oder verwandten Dienstleistungen. Kurz gesagt: Fahrzeuge sind zunehmend vernetzt und werden quasi zu einer Erweiterung des Smartphones.

Abgesehen vom Glamour dieser Innovationen basieren Entwicklung, Herstellung, Verkauf und Auslieferung eines Autos, eines Motorrads oder eines anderen Fahrzeugs immer noch auf intensiver Forschung und Entwicklung, einer komplexen Lieferkette und aufwändigen Handelsprozessen. All dies bedeutet, dass viele Ressourcen miteinander interagieren, von der Entwicklung am Reißbrett bis zum Verkauf an den Kunden.

Diese großen Herausforderungen werden in der Regel nicht ausreichend unterstützt durch die technologische Weiterentwicklung bei Planung, Analyse und Reporting: Ein großer Teil der Automobilindustrie kämpft immer noch mit Tabellenkalkulationen, Datensilos und fehlender Echtzeit-Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Abteilungen – egal, ob es um Finanzplanung, Arbeitskostenkalkulation, Projektbesetzung oder Preisfindung geht.

Angesichts der herausfordernden Kombination aus hochentwickelten Technologien und langen Produktentwicklungszyklen müssen Automobilhersteller, Zulieferer und Händler sich in daten- und analysegesteuerte Organisationen verwandeln, um die besten Entscheidungen zu treffen. Mit anderen Worten: Es ist Zeit, den Entscheidungsträgern die richtigen Werkzeuge an die Hand zu geben.

Die weltweit führenden Unternehmen der Automobil- und Zulieferindustrie wie Toyota, Volkswagen, Renault oder ZF Friedrichshafen AG haben BOARD als Entscheidungsplattform gewählt, die sämtliche Planungs-, Analyse- und Simulationsanforderungen erfüllt. Denn BOARD kombiniert Finanz- und Betriebsplanung sowie Analyse über alle Abteilungen hinweg von der Personalabteilung über Forschung & Entwicklung bis hin zu Bedarfsmanagement & Betrieb sowie Vertrieb & Marketing.

Durch die Bereitstellung eines Single Point of Truth (SPoT) ermöglicht BOARD den Unternehmen einen vollständigen und konsistenten Überblick über Produkte, Kosten, Komponenten, Qualitäts- und Serviceinformationen. Dadurch ist es möglich, Leistungen zwischen den Abteilungen und Niederlassungen zu vergleichen und zu bewerten.

 

Entdecken Sie jetzt wie BOARD die Automobilindustrie in die Lage versetzt, End-to-End-Entscheidungsprozesse über die gesamte Organisation hinweg zu verfolgen.

 

Operative Planung

 
HR, F&E, Projekte
  • Ressourcenbedarfsplanung und -simulation
  • Projektplanung
  • Projektausstattung
  • Einstellungs- und Ausbildungsplanung

 

 
 

automotive_capsule_550.png

 

 

 

automotive_capsule_550.png

 

 

 

Bedarfsmanagement & Betrieb
  • Bedarfsgesteuerte Planung bis hin zur individuellen Lagereinheit (SKU)
  • Vertriebs- und Betriebsplanung inkl. Fertigungsintegration
  • Treiberbasierte Prognose
  • Kapazitätsgrobplanung (RCCP)
  • Ersatzteil- und Lagerprognose
  • Lagerkapazitätsplanung
  • Überwachung von Wareneingang und -ausgang
  • Lieferausfallanalyse

 
Vertrieb & Marketing
  • Analyse der Angebot-zu-Auftrag-Erfolgsrate
  • Vertriebsprognose
  • Angebotsunterstützung
  • Konfiguration und Preisgestaltung für kundenspezifische Produkte
  • CRM-Analyse
  • Leistungsvergleich nach Niederlassung & Abteilung

 

automotive_capsule_550.png

 

 

So werden Entscheidungsprozesse von Automobilherstellern, Zulieferern und Händlern verbessert.

Jetzt herunterladen