BOARD International und KPMG Deutschland unterzeichnen Partnervertrag

Dienstag, September 12, 2017
Bad Homburg

Unternehmen profitieren umfassend von der Kooperation. Nicht nur durch die Verbesserung ihres Decision-Making-Process dank BOARDs All-in-One-Plattform für Analyse, Planning und Simulation, sondern auch durch das umfangreiche Know-How seitens KPMG.

BOARD International, Anbieter der weltweit führenden Decision-Making-Software für Enterprises und KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (KPMG), eines der führenden Prüf- und Beratungsunternehmen in Deutschland, arbeiten in Zukunft zusammen, um deutschlandweit Unternehmen zu unterstützen, Ihre Entscheidungsprozesse nachhaltig zu verbessern.

KPMG und BOARD haben bereits in der Vergangenheit verschiedene Projekte gemeinsam erfolgreich realisiert. Die Partnerschaft bedeutet eine nachhaltige Kombination aus branchenführenden Technologien wie BOARDs All-In-One-Plattform, die die Basis für Analyse, Planning, Simulation bildet und dem erstklassigen, professionellen Know-How seitens KPMG, in den Bereichen Geschäftsprozesse und Best-Practices.

“Wir freuen uns darüber, in Zukunft noch enger mit BOARD zu kooperieren, um die unglaublichen Fähigkeiten der Plattform zum Wohl unserer Kunden zu nutzen",

sagt Dr. Justus Marquardt, Partner Consulting Business Intelligence & Steering bei KMPG.

“Wir werden die Stärken der BOARD Software mit dem Wissen unserer marktführenden Beraterteams kombinieren, damit Unternehmen ihren gesamten Decision-Making-Process nachhaltig verbessern können und Strategien mit dem operativen Geschäft in Einklang bringen, um somit mehr wirtschaftliches Wachstum zu ermöglichen",

sagt Dr. Justus Marquardt.

“Die Partnerschaft bekräftigt das Vertrauen zwischen BOARD und KPMG und das Wissen um die besonderen Fähigkeiten des jeweils andern”,

sagt Jessica Venturini, General Manager Central Europe bei BOARD.

“Wir sind stolz, mit KPMG zusammenzuarbeiten und freuen uns darauf, dass wir und unsere Kunden, deutschlandweit in über 20 Standorten, von dem professionellen Erfahrungsschatz im Bereich der Professional-Services nachhaltig profitieren werden. Die Kollaboration ist ein weiterer Schritt in BOARDs Bestreben, unsere vollintegrierte BI & CPM-Plattform mehr Unternehmen bereitzustellen und damit maßgeblich zur nachhaltigen Verbesserung des Decision-Making-Process beizutragen.”

 

Im September und Oktober 2017 veranstalten KPMG und BOARD gemeinsame Events in fünf Städten Deutschlands. Jeder dieser Events wird Kunden und Interessierten die Möglichkeit bieten, die Teams von KPMG und BOARD persönlich zu treffen und mehr darüber zu erfahren, wie sie von der Partnerschaft profitieren können.

Um mehr über die Events zu erfahren und einen Termin zu buchen, schreiben Sie uns bitte eine Mail unter: infode@board.com oder besuchen Sie unsere Event-Page: http://bit.ly/2vNdM13

 

Über KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

KPMG ist ein Firmennetzwerk mit rund 189.000 Mitarbeitern in über 150 Ländern. Auch in Deutschland gehört KPMG zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen und ist mit rund 10.200 Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten präsent. Die Leistungen sind in die Geschäftsbereiche Audit, Tax, Consulting und Deal Advisory gegliedert. Im Mittelpunkt von Audit steht die Prüfung von Konzern- und Jahresabschlüssen. Tax steht für die steuerberatende Tätigkeit von KPMG. Die Bereiche Consulting und Deal Advisory bündeln das hohe fachliches Know-how zu betriebswirtschaftlichen, regulatorischen und transaktionsorientierten Themen.

Über BOARD International

BOARD ist die #1 Entscheidungsplattform für Unternehmen aller Größen. Seit seiner Gründung 1994 hat BOARD International über 3.000 Unternehmen weltweit dabei unterstützt, Business Intelligence-, Corporate Performance Management- und Predictive Analytics-Anwendungen in einer einheitlichen, programmierfreien Plattform zu realisieren. Mit der BOARD-Plattform erhalten Unternehmen eine einzige, akkurate und vollständige Sicht auf Unternehmensinformationen und die volle Leistungskontrolle über die gesamte Organisation, von Strategiefestlegung bis hin zur operativen Durchführung. Dank des programmierfreien Toolkit-Ansatzes konnten weltweit agierende Konzerne wie H&M, KPMG, DHL, Mitsubishi, NEC, Puma, und Siemens eine End-to-End-Entscheidungsplattform einführen – in einem Bruchteil der Zeit und Kosten, die mit herkömmlichen Werkzeugen verbunden gewesen wären. Mit Headquarters in Chiasso, Schweiz, sowie Boston, USA, 21 Niederlassungen und einem globalen Reseller-Netzwerk, ist BOARD International weltweit vertreten. BOARD wurde bereits in über 100 Ländern implementiert.

Letzte News

02
November
Press Release
ElipsLife entscheidet sich für Business Intelligence Lösung von BOARD international
28
September
Press Release
BOARD International to host its second annual global conference: BOARDVille 2018
26
September
Press Release
BOARD Financial Consolidation reduziert Erstellungszeit für Hauptabschluss und verbessert Compliance-Konformität