Neue Planungssoftware BOARD bringt mehr Sicherheit, Effizienz und Flexibilität für URSAPHARM

Donnerstag, März 2, 2017
Bad Homburg, Germany

Arzneimittelhersteller URSAPHARM optimiert Planungsprozess mit dem Toolkit BOARD und geht eine integrierte Gesamtplanung in der Cloud an.

URSAPHARM Arzneimittel, ein international operierendes mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz in Saarbrücken, will in Zukunft BOARD, das integrierte All-in-One-Toolkit für Business Intelligence und Corporate Performance Management des gleichnamigen Herstellers einsetzen – und zwar in der Cloud. Um den Planungsprozess zu optimieren, hat sich die Geschäftsführung der URSAPHARM dazu entschieden, den Planern eine moderne, sehr dynamische und zukunftsorientierte Lösung zur Verfügung zu stellen. 

Agiler Anwendungsaufbau und optimale Integration

Bei der Erstellung des Anforderungskatalogs und der Auswahl der Software wurde der Arzneimittelhersteller durch das Beratungsunternehmen KPMG unterstützt, welches das Unternehmen im Sinne eines End-to-End-Beratungsansatzes von der Konzeption bis hin zur Implementierung begleitet. „Entscheidende Kriterien, die klar für BOARD sprachen, waren zum einen die flexible Anpassungsfähigkeit an die spezifischen Unternehmensanforderungen, die hervorragende Integration in die bestehende IT-Landschaft inklusive integrierter SAP-Schnittstelle, als auch der umfassende Funktionsumfang, der von Seiten des Herstellers geboten wird und einen vielfältigen Einsatz ermöglicht“, sagt Richard Ranftl, Manager Consulting Business Intelligence bei KPMG. „Darüber hinaus sind vor allem die Simulationsmöglichkeiten hervorzuheben, die neben dem Status Quo auch einen Blick in die Zukunft ermöglichen und so bei der Strategiefindung unterstützen. Diese und weitere Vorzüge stellte BOARD in einem sehr engagierten Proof of Concept unter Beweis“, erklärt Christian Krensel, Geschäftsleiter Marketing & Vertrieb der URSAPHARM.

Integrierte Planungsanwendung mit Szenarioanalysen

Nun gilt es, eine weltweite Unternehmensplanung mit BOARD zu realisieren, die die Teilplanungen aller Bereiche zusammenführt. Zusätzlich sind Simulationen durch Szenarioanalysen innerhalb der integrierten Unternehmensplanung angedacht. Mit dem zentralen Werkzeug will URSAPHARM von beschleunigten und effizienteren Planungsprozessen und einer zentralen Sicht auf die Planungsdaten profitieren. „Zunächst optimieren wir unsere IST-Situation mit BOARD, aber wir gehen auch direkt den Ausbau unseres Planungsmodells an, den uns die innovativen Features von BOARD erst ermöglichen“, sagt Jessica Muthweiler, Leiterin Business Intelligence der URSAPHARM.

“Mit dem Schritt in die Cloud entlasten wir nicht nur unsere IT-Infrastruktur und machen uns von aufwändigen Update-Zyklen etc. frei, sondern nutzen auch die Performance-Vorteile, die wir durch die regionale Verteilung unserer User damit erzielen“, erklärt Dominik Holzer, Geschäftsführer der URSAPHARM. „Wir sehen uns als innovatives, aufstrebendes Unternehmen und haben uns bewusst für eine flexible, zukunftssichere Lösung wie BOARD entschieden. Wir sehen in BOARD einen wendigen Anbieter mit kurzen Entwicklungszyklen, der uns bei unserem weiteren Wachstum optimal begleiten wird."

 

Über URSAPHARM Arzneimittel GmbH:

Seit mehr als 40 Jahren steht der Name URSAPHARM für den konsequenten Transfer innovativer pharmazeutischer Konzepte in erfolgreiche Arzneimittel und Medizinprodukte. Heute ist URSAPHARM ein international operierendes mittelständisches Unternehmen und zählt aufgrund seines breiten Produktspektrums auf dem Gebiet der Ophthalmologie in Deutschland zu den Marktführern. Präparate für die Allgemeinmedizin sowie die Lohnherstellung/Fertigung innovativer Produkte runden die Palette der URSAPHARM ab. Neben der Deutschlandzentrale im saarländischen Saarbrücken zählen zwischenzeitlich Vertriebsniederlassungen in den Niederlanden, Österreich, Belgien, Polen, der Tschechischen Republik, der Slowakei, Russland, Portugal und Indien zum internationalen URSAPHARM-Netzwerk.

 

Über BOARD International:

BOARD ist die #1 Entscheidungsplattform für Unternehmen aller Größen. Seit seiner Gründung 1994 hat BOARD International über 3.000 Unternehmen weltweit dabei unterstützt, Business Intelligence-, Corporate Performance Management- und Predictive Analytics-Anwendungen in einer einheitlichen, programmierfreien Plattform zu realisieren. Mit der BOARD-Plattform erhalten Unternehmen eine einzige, akkurate und vollständige Sicht auf Unternehmensinformationen und die volle Leistungskontrolle über die gesamte Organisation, von Strategiefestlegung bis hin zur operativen Durchführung. Dank des programmierfreien Toolkit-Ansatzes konnten weltweit agierende Konzerne wie H&M, DHL, Mitsubishi, NEC, Puma, Rolls-Royce und Siemens eine End-to-End-Entscheidungsplattform einführen – in einem Bruchteil der Zeit und Kosten, die mit herkömmlichen Werkzeugen verbunden gewesen wären. Mit Headquarter in Chiasso, Schweiz, sowie Boston, USA, 21 Niederlassungen und einem globalen Reseller-Netzwerk, ist BOARD International weltweit vertreten. BOARD wurde bereits in über 100 Ländern implementiert.

 

Letzte News

28
September
Press Release
BOARD International to host its second annual global conference: BOARDVille 2018
26
September
Press Release
BOARD Financial Consolidation reduziert Erstellungszeit für Hauptabschluss und verbessert Compliance-Konformität
12
September
Press Release
BOARD International und KPMG Deutschland unterzeichnen Partnervertrag